[[u]b]Hilfe[/b][/u]

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Nikita, 3. Juni 2004.

  1. Hallo, ich habe ein riesen Problem:
    Also so wie es scheint sind die Abflussrohre von meiner Badewanne nach unten zum Untermieter (Nachbar von unten) undicht, das heißt er hat einen großen nassen Fleck oben an der Decke. Melde das heute nach der Arbeit bei meiner Hausmeisterin, Problem anfallende Kosten, sowie besitze ich keine Hausratsversicherung!
    Was kann ich tun?
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    ich hatte das auch in meiner alten Wohnung. Da wurden alle Kosten von der Versicherung meines Vermieters übernommen - > Gebäudeversicherung.

    :winke:

    Conny
     
  3. Sicher, dass das über Gebäudeversicherung geht? Wo kann ich mich darüber informieren! Mein Vermieter ist in der Sache immer der Meinung der Mieter ist schuld!
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Ganz sicher nicht. Aber ruf doch mal bei Deiner Versicherung an, schildere den Fall und frage, welche Versicherung den Schaden übernehmen würde. Aber aus meiner Sicht Deine Hausrat sicher nicht, denn die Wanne ist fester Teil der Wohnung (deshalb Gebäudeversicherung) und gehört nicht Dir. Wenn überhaupt eine Deiner Versicherungen nötig wäre, dann die Haftpflicht - aber DU hast ja keinen Schaden verursacht, sondern die Wanne (es sein denn Du hast das Rohr kaputt gemacht) - deshalb passt das auch nicht.
     
  5. nine

    nine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    2.645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo
    bei uns hatten wir mal einen Rohrbruch wobei sich überall Schimmel bildete, da ja alles an den Wänden nass war.
    Mach dir keine sorgen, das muss von deinem Vermieter die Gebäudeversicherung übernehmen. Die Hausrat hat damit nichts zu tun, nur wenn das von Deiner Waschmischine käme oder sonstiges.
    Sprich einfach mal Deinen Vermieter darauf an, der wird dann das nötige unternehmen.
    lg
    nadine
     
  6. Danke

    Danke für die Ratschläge, mein Freund hat sich gerade mit unserem Vermieter getroffen und die Gebäudeversichererung haftet dafür. Er erzählte die rohre sind noch von 1975. Könne vorkommen!!! Der Vermieter kontrollierte aber auch gleich meine Waschmaschine......
    Fand aber nix

    :bravo: :bravo:

    Nochmal Danke und bis bald, denn bei mir ist öfter mal was hin.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...