Trotz allem erklären hab ich noch ne Frage...

Dieses Thema im Forum "Zuckerbäckerei" wurde erstellt von Streichelzoo, 21. Juli 2008.

  1. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... zu Fondanttorten...

    Ich liebe ja Sahnetorten und denke mal das man auch diese schön mit Fondant überziehen und verzieren kann.
    Aber da Fondant ja nicht in den Kühlschrank soll/darf frag ich, wie ihr das macht? Die Sahnetorte kann man ja schlecht draussen stehen.

    Ich backe meistens einen Tag vorher und verziere am Verzehrtag, aber da es bei mir 3 bis 4 Torten sind, die ich pro Geb. brauche würde ich dann mit der Zeit net hinkommen...
     
  2. AW: Trotz allem erklären hab ich noch ne Frage...

    Klar kannst du die Sahnetorte mit Fondant eindecken, nur dürfen sich die beiden nicht berühren ;)
    Du musst dann eine Ganache dazwischen machen.

    Ich habe mal gelesen, wenn man zu der Fondanttorte noch ein Schälchen Salz in den Kühlschrank stellt, passiert nichts.
    Ansonsten zieht er gaanz schlimm die Feuchtigkeit.:(

    Aber warte auf mehr Kommentare, fals ich irgendwo Quatsch erzähle.:hahaha:
     
  3. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trotz allem erklären hab ich noch ne Frage...

    Genau das hatte ich hier ja auch schon öfters gelesen, daher die Frage wie man das dann machen könnte.

    Zum anderen: Was ist eine Ganache????
     
  4. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Trotz allem erklären hab ich noch ne Frage...

    Hallo Birgit,

    Sahne und Fondant vertragen sich leider nicht so gut. Wenn du gerne Sahnetorten zubereiten willst, gibt es aber einen einfachen Trick. Teile den Boden in drei Teile, aus dem mittleren schneidest du dann einen großen Kreis aus, so dass eine Art Ring stehen bleibt. In den so gewonnenen Kreis kannst du die Sahnefüllung hineingeben. Wichtig ist, dass die Sahne rundherum "eingeschlossen" ist, der Fondant also nicht in Berührung mit dieser Creme kommt. Andernfalls löst sich der Fondant leider auf.

    Zu deinem "Zeitproblem" kann ich leider nichts sagen, denn 3 - 4 Torten gleichzeitig sind bei mir noch nie angefallen. Vielleicht melden sich ja noch Vanessa oder Nadine :wink:.

    Eine Ganache ist eine Art Creme aus Schokolade und Sahne. Man erhitzt Sahne und löst darin Schokolade auf. Die Ganache kann unterschiedlich weiterverwendet werden. Entweder gibt man sie direkt über den Kuchen, ähnlich einer Glasur. Sie behält ihren schönen Glanz. Oder man schlägt sie auf und verwendet sie als Füllung. Und obwohl Ganache einen Sahneanteil enthält, verträgt Fondant sie als "Unterlage". Bei Wunsch kann ich dir gerne ein genaues Rezept aufschreiben.

    Viel Erfolg, Andrea
     
  5. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    AW: Trotz allem erklären hab ich noch ne Frage...

    HUHU ... ich hab hier nichts anderes mehr hinzuzufügen !

    Fakt ist halt, dass sich Sahne und Fondant nicht besonders mögen. Deswegegen muss man es irgendwie schaffen, die beiden zu trennen.

    Endweder mit einer Ganache, oder komplett mit Kuchen (sodass die Füllung nicht zwischen den Schichten rausquillen kann) oder mit Nutella oder ähnlichem !

    Ich wünsch dir viel Erfolg !
     
  6. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Trotz allem erklären hab ich noch ne Frage...

    Und ob dein Fondant Euren Kühlschrank mag,
    kannste ausprobieren.
    Ich hatte schon sehr oft Fondatntorten im Kühlschrank und wenn es sehr kritisch war, habe ich noch ein schälchen Salz dazugestellt, wie Gwenhyfar schon gesagt hat.
    Ansonsten stelle ich meine torten in einem Kasten in den Keller. Da ist es schön kühl und trocken!!!!!!! (wenn er denn trocken ist :) )
    Ach ja und sahnefestiger würde ich auch dazu geben!!!

    Ach ja und egal WO der kuchen steht, bitte nicht in einen kuchenbehälter mit Deckel stellen... dann schwitzt der kuchen unter garantie!!!

    Liebe Grüße Nadine
     
  7. Streichelzoo

    Streichelzoo Anna Bolika

    Registriert seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    3.687
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trotz allem erklären hab ich noch ne Frage...

    Das wäre ganz lieb von dir Andrea!! Schonmal :danke:


    Auch schonmal gut zu wissen... :)




    Mmmhhh bei uns leider net wirklich....:(


    Aber das werde ich testen...

    Wenn ich denn Fondant zum testen in den Kühlschrank stelle und er doch weich wird, kann ich ihn dann mit mehr Puderzucker wieder hinkriegen??

    Hui, gut das du das noch sagst!!! Wäre sonst fatal geworden...
     
  8. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Trotz allem erklären hab ich noch ne Frage...

    Du kannst regelmäßig kontrollieren ob die oberfläche de kuchens, also der Fondant klebrig wird...
    ... wenn ja nimmst Du ihn einfach aus dem Kühlschrank raus!!

    Bei den momentanen WEtterverhältnissen, brauchst Du keinen kühlschrank, damit der Fondant klebrig wird... das tut die hohe luftfeuchtigkeit!! ;)
    Da ist dann fast schon der kühlschrank, der besser ort :hahaha:

    Ach so auf die Schnelle:
    zirtonenganache *schleck*
    388g weiße Kuvertüre in 200 g Sahne erwärmen (schmelzen)
    Vom Herd nehmen, 2 Päcken Citro Back von Dr.O...
    Kannst auch selbst geriebene zitronenschale nehmen, allerdings löst sich diese nicht auf.
    Bei zimmertemperatur abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank.
    Nach 1 -2 Tagen hat sich das komplette aroma entfaltet!!

    Schokoganache:
    200 g Blockschokolade und 5f0g Nougat oder sonstige "weiche" Schoki zum schmelzen bringen,
    dann 200 g Schlagsahne ca. 2 minuten reinschlagen.
    dann in abkühlen und in den kühlschrank.

    Du kannst als Schicht übrigens auch ein Buttercreme dazwischen machen.

    Liebe Grüße Nadine
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. fondant schwitzt und schmilzt

    ,
  2. sahnetorte im keller lagern

    ,
  3. fondant sahnetorte lagern

    ,
  4. verträgt sich fondant mit sahne,
  5. Sahne und Fondant ,
  6. warum schwitzt fondanttorte im Kühlschrank ,
  7. fondanttorte kühlschrank salz,
  8. sahnetorte mit fondant eindecken
Die Seite wird geladen...