Trockene Füsse :-(

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von makay, 14. Dezember 2004.

  1. Hallo,

    es ist nichts Schlimmes, aber ich leide darunter.
    Ich habe so dermassen trockene Füsse, dass ich keine Feinstrumpfhosen mehr anziehen kann, weil die trockene und rissige Haut sie kaputt reisst. Es ist v.a. an den Hacken und am Ballen, großem Zeh.
    Man könnte fast meinen, es wäre Hornhaut, aber es ist einfach trockene rissige Haut.
    Ich habe schon probiert: Einweichen und Bimssteinrubbeln, aber da geht wenig ab.
    Salben: Vaseline, Salicylvaseline, Fussbalsam von Scholl oder so, Nivea, alle möglichen Fettsalben eben. Aber es hilft nicht.

    kennt das jemand ? Kann ich da was machen ? Wenn das jetzt schon so ist, wie soll das weitergehen ?

    Oder geht alle Flüssigkeit in die Mumi ? :)))

    lg patricia
     
  2. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Trockene Füsse :-(

    Hallo Patricia,
    die Ideen, die Du hast, sind gut. Wende es mal ganz forciert kombiniert und häufig an: Versuch mal nach den aufweichenden Bädern mit Bimssteinschrubbeln zuerst Alpresan Pflegeschaum 10 % aufzutragen, danach eine gute Fußcreme (z. B. von Eucerin). In der Anfangszeit bitte 3 bis 4 mal täglich Schaum und Fußcreme auftragen (natürlich nicht so oft Fußbäder nehmen), auch wenn es viel vorkommt. Nach ein paar Tagen sollte es besser werden.
    Liebe Grüße Leonie
     
  3. AW: Trockene Füsse :-(

    Danke und zur Apotheke renn
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trockene Füsse :-(

    Von innen koennte ein Essloeffel Leinoel taeglich helfen!
    Lulu
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Trockene Füsse :-(

    Hallo Makay!

    Ich hab auch diese Probleme, krieg sie in den Griff mit Hornhautpflege (Bimsstein oder sowas , ich nehm immer die, wo man unter fließendem Wasser die Hornhaut abrubbelt) und danach Linola Fett Salbe oder Basodexan Salbe auftragen. Vor dem Ins Bett gehen und nach dem Duschen auch.

    Der Tipp von Leonie hört sich auch richtig gut an, berichte doch mal, was sich getan hat bei Dir, ja?

    Christine
     
  6. AW: Trockene Füsse :-(

    Und wie angewendet ? Einfach so löffeln ? uaaaah ? Oder irgendwo druntermischen ? Igittigittigitt.
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trockene Füsse :-(

    Augen zu und durch! Egal wie angewendet. Ich mische es Levin morgens unters Muesli (einen Teeloeffel). Klaas kriegte es frueher, als er Probleme mit trockener Haut hatte, pur und es ekelte ihn nicht mal. Unsere Winterhautpflege von innen...
    Lulu
     
  8. AW: Trockene Füsse :-(

    na gut, ich probiere es mal, aber wehe es hilft nicht
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. rissiger zeh

Die Seite wird geladen...