trinkschwach???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von bettyboo029, 2. März 2006.

  1. Hallo Kim!

    Tja ich bin im Moment auch noch nicht wirklich weiter,mit meiner Kleinen!
    Sie ist jetzt knapp 5 Monate und trinkt nach wie vor pro Flasche nur so um die 100ml Pre-Aptamil,ich versuche
    dann immer ein wenig nachzuhelfen,doch meistens ist dann so bei 120ml Schluss!

    Trinkplan zur Zeit:
    3.30 100ml
    8.00 100ml
    11.00 120ml nachgeholfen
    14.00 120ml nachgeholfen
    17.00 100ml
    20.00 110ml
    23.00 geweckt: 120ml

    Gewicht entwicklung:
    8.10 .05 2900g 51cm
    16.11.05 4380 g 56cm
    13.02.06 6550g 66cm

    Wir benutzen immer noch den Habermannsauger,für trinkschwache Babys und Babys mit Kiefer-und Gaumenspalte!!Etwas anderes akzeptiert sie nicht,habe schon alles durch.Sie ist auch total zappelig und leicht abzulenken und überstreckt ständig den Kopf.
    Wenn nur meine Mutter mit im Raum ist, trinkt sie nicht mehr.
    Ich habe auch im Babyernährungsforum alles durch,was dort steht über Trinkprobleme.
    Wir waren beim Osteopathen,der stellte eine Blockade fest,und meinte sie wäre zu früh entwickelt,weil sie sich mit 4 Monaten schon drehte...,!Durch die Behandlung vom Osteopathen wurde es auch nicht besser.
    Meine letzte Hoffnung ist jetzt ein Logopäde.Du hattest mir ja gepostet,ich soll mich an einen wenden,da kurz nach der Geburt,von der Hebamme und der KiÄ eine Trinkschwäche festgestellt wurde.
    Diese Therapie nennt man castillo morales.Ich hoffe,das hilft uns weiter,denn ich weiss nicht mehr,was ich noch machen soll.
    Sorry,das es so lang wurde.

    :winke:
     
    #1 bettyboo029, 2. März 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. März 2006
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: trinkschwach???

    Hallo Betty,

    die Gesamttrinkmenge ist ja letztendlich okay, die Zunahme auch :jaja:

    Berichte, was der Logopäde gesagt haht, ja?

    Liebe Grüße
    Kim
     
  3. AW: trinkschwach???

    :winke: Kim!

    Danke für deine Antwort. :danke:
    Ich werde dann auf jeden Fall berichten.
     
  4. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: trinkschwach???

    hallo

    hast du schon mal von "kiss-syndrom" gehört?kannst mal im netz stöbern,da findest du sicher was.
    diese babys haben auch oft eine trinkschwäche weil die halswirbeln blockiert sind und das beim schlucken weh tut.da musst du dir aber einen kiss spezialist suchen der das problem beheben kann.gibt ja genug in deutschland.

    nur mal eine anregung!

    gruss
    heli
     
  5. AW: trinkschwach???

    :winke: Heli!

    Danke für deinen Tipp!
     
  6. AW: trinkschwach???

    Heute waren wie das erste Mal bei der Logopädin.Sie fasste Marisa mit dem Finger in den Mund und animierte sie zum saugen,doch sie konnte nicht richtig an ihren Finger saugen.
    Auch mit dem Habermannsauger klappt es nicht wirklich gut.Mein Kind hat das Saugen verlernt und es ist fraglich,ob sie es wieder erlernen kann!
    Wir haben jetzt noch ein paar Termine mit der Logopädin ausgemacht,denn sie
    will ihr Möglichstes versuchen um Marisa wieder zum saugen zu bringen.

    Ich bin irgendwie total erledigt und denke nur,was uns an Stress hätte erspart bleiben können,wenn man rechtzeitig eingeriffen hätte.
    Die KiÄ stellte die Trinkschwäche fest,aber hat mir nicht gesagt,das ich deswegen
    hätte zur Logopädin gemusst,das habe ich erst hier von Kim erfahren.

    Naja,ich versuche auf jeden Fall,das Beste draus zu machen......!
     
  7. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  8. AW: trinkschwach???

    Hallo Heli!
    Ich danke dir nochmal für deinen Tipp,aber es treffen nicht alle Punkte auf
    das Kiss-Syndrom bei ihr zu.Trotzdem werde ich es nochmal ansprechen,ich weiss nur nicht,ob sich die Logopädin damit auskennt.Ich warte erstmal ab,was die Behandlung bringt.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. trinkscgwach Osteopathie

Die Seite wird geladen...