Trinkprobleme, die Xte

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von kikki, 4. September 2005.

  1. Hallo…
    nach einigem Suchen im Forum, habe ich diverse Beiträge über Trinkprobleme gelesen. Da ich (wir) anscheinend auch ein ähnliches problem haben, wollte ich mal um Tips und / oder Ratschläge fragen.

    Unsere MAUS NINA (6 Wochen alt) hat bis zur 4ten Woche anstandlos aus der Flasche (stillen war leider nicht drin!!!) getrunken… seit ca. 2 Wochen trinkt sie immer nach dem wachwerden im Moment so ca. 70-100 ml (der Gesamttrinkmenge von ca.170 ml)... soweit so gut. das funktioniert auch prima in der Armbeuge. Anschließend wird sie gewickelt etc. und dann fängt das Theater an :-(
    Sie wehrt sich den Rest des (NUK FC) Fläschens zu trinken mit Händen und Füßen... nach dem wir schon diverse andere Nahrungen ausprobiert haben, füttern wir im Moment MILUPA MILUMIL PRE und seit gestern die letzte Abendmahlzeit das MILUMIL 1.
    Legt man dann diee Maus auf ein KISSEN etc. trinkt sie meist nach einigen Wehr-Versuchen... mehr Recht als schlecht... meist dauert eine unserer Fütterungen zwischen 45 und 60 Minuten.

    Also obwohl sie sich wehrt, merkt man, dass sie Hunger hat... und machmal trinkt sie auch fleissig im Liegen (ist aber leider nicht die Regel).

    Wir habe jetzt schon einige Tips aus dem Forum beherzigt... bspw. den grösseren Sauger – aber das brachte nicht den Erfolg...

    Schlafen tut sie eigentlich ganz gut… tagsüber zwischen den Mahlzeiten so ca. 3–4 Stunden und die nacht auch schonmal 5-6 Stunden...

    Also zugenommen hat sie und gewachsen ist sie auch… Am Di. steht die U3 an…

    WAS TUN???

    GRUSS KIKKI
     
    #1 kikki, 4. September 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. September 2005

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...