trinkplan- bitte um hilfe!

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von alex333, 2. Juni 2005.

  1. hallo, schon wieder mal ich!

    wir bleiben ja jetzt bis zur beikosteinführung bei pregomin und ich wollte mich nur mal vergewissern ob der trinkplan für meine tochter ok ist oder ich etwas ändern sollte...
    Ihr geburtsgewicht war 2970g, vor 10 tagen hatte sie 6500g, derzeit nimmt sie nur ca. 100g die woche zu.
    6 uhr morgens: 100ml, egal was ich anstelle- sie trinkt morgens nicht mehr!
    10uhr: 150-170 ml
    14 uhr: 150-170ml
    18 uhr: 150-200 ml
    22 uhr: 150-200 ml

    wenn sie mal noch weniger trinkt, geben wir ihr ein 6. flascherl, da kommen aber höchstens 100 ml dazu...
    sie trinkt am besten im halbschlaf, bäuerchen machen dauert immer lange bei ihr, sie ist untertags recht aktiv( braucht aber so alle 3 stunden eine 3/4 stunde schlaf), ist gute 67 cm lang.

    danke für die hilfe!
     
  2. ach ja: wie lange sollte die zeit mindestens zwischen 2 flaschenmahlzeiten sein? sind 3 stunden zu wenig? sie ist ja eigentlich schon in dem alter wo sie 4-5 fläschchen bekommen, aber wenn sie so wenig trinkt?
    danke
    und lieben gruss!
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Alex,

    Babys nehmen in Phasen mal mehr mal weniger zu. Da sie ihr Gewicht bereits verdoppelt hat :prima: sind 100 g pro Woche absolut im grünen Bereich.
    Sie sollte auf Trinkmengen von ca. 800 - 900 ml im Idealfall kommen. Sind es mal nur 700 auch kein Thema. Irgendwo dazwischen sollte es sich bewegen.
    Du kannst auch 2 stündlich füttern wenn sie es so wünscht. Und klar darf ist auch 6 Flaschen haben - weil am Ende zählt die Tagestrinkmenge und nicht die Flaschenanzahl.

    Weiter so und liebe Grüße
    Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...