Trinkmenge....

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Paulchen, 10. Juni 2010.

  1. Huhu,

    ich bin ja ein Wenigtrinker. Und leider ist es mein Kind auch, ich biete ihm schon häufig was an, aber er trinkt einfach nicht von selber.

    Reicht es wohl, wenn Paul so 1 Liter am Tag trinkt, wenn er keine besondere sportliche Aktivität hat? Bei Sport trinkt er zusätzlich noch so 0,75 Mineralwasser.

    Getränke sind bei uns eh: Mineralwasser, mal ein Fruchtsaft (Frühstück), Buttermilch oder Milch.

    :winke: Katja
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Trinkmenge....

    Ob es reicht, weiß ich nicht, ich habe hier einen Vieltrinker :umfall: - aber biete ihm doch zusätzlich viel Obst (Wassermelone, Erdbeeren) und Gurken an. Aber das macht ihr eh glaub ich oder?

    :winke:
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Trinkmenge....

    Milch ist kein Getränk in dem Sinne soweit ich weiß.

    Meine trinken zur Zeit 2 Liter Wasser am Tag.Eric dürfte sogar nur 1,5 Liter.Mehr ist bei ihm eindeutig immer zu viel bei der Hitze.Das ging vor fast 6 Jahren ja schon mal so schief :(
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Trinkmenge....

    Was ist da passiert? Warum ist seine Trinkmenge begrenzt? :???:
     
  5. AW: Trinkmenge....

    Ja, das frag ich mich auch, ich dachte immer, zuviel Getränk gibts nicht.

    Sonja, ja, das ist wohl wahr, er isst viel Obst und Gemüse, daran hab ich noch gar nicht gedacht.

    Gibts nicht irgendeine Formel? Gibt doch für alles eine...
     
  6. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trinkmenge....

    Katja, mein Kiesel ist seit Kleinstkind ein Wenigtrinker. Wenn er auf 1 Liter pro Tag kommt, ist das zum Teil echt schon viel... Gut, er isst ebenfalls relativ viel Obst und Gemüse und x-Portionen Müsli mit viel Milch zwischendurch aber ich finds trotzdem wenig.

    Ich erinnere mich übrigens, dass ich nicht anders war. Das hat sich erst mit dem zunehmenden Alter geändert, insofern sehe ich das etwas gelassener als auch schon.

    Lieben Gruss
    J.
     
  7. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trinkmenge....

    Doch, zuviel Trinken gibts. Dann werden meines Wissens zu viel Salze und Mineralstoffe ausgeschieden, die der Körper eigentlich braucht.

    Lieben Gruss
    J.
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Trinkmenge....

    :jaja: kenn ich auch so, damit kann man jemanden auch umbringen :jaja: (zuviel Krimi gespielt :hahaha: )
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...