Trinkmenge

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Krümelchen, 22. April 2010.

  1. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    Hallo Ute und ihr anderen,

    ich weiß ja, dass man Pre nach Bedarf füttern darf, aber ein bisschen unsicher bin ich halt doch. Henrik bekommt ja Humana Pre und für sein Alter sind da 7 - 8 Trinkmahlzeiten mit je 100ml angegeben.
    Er trinkt IMMER 8 Flaschen mit 110 - 150 ml, kommt also auf ungefähr 1000 ml Flüssigkeit pro Tag. Er wiegt sicher auch schon deutlich über 5 kg - bei Geburt 3800g.

    Nun haben wir nächste Woche ENDLICH die U3, da werde ich das sicher ansprechen, wollte aber doch mal bei euch hören, was ich machen soll oder ob mein kleiner Vielfraß das halt einfach braucht.... ach ja, er hat noch NIE 4 Stunden Pause geschafft. :umfall:
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Trinkmenge

    Liebe Cathrin,

    bei regelmäßigen Gewichtszunahmen von über 210 g die Woche (ich erinnere WHO Empfehlung 30/Tag = ideal) würde ich eine 1er Nahrung empfehlen. Nun liegen mir leider die Analysen der Humana 1 nicht vor - aber Du kannst ja auf das Päckchen schauen.

    Bei Aptamil ist es so, dass Pre und 1 die gleiche Kalorienzahl haben und das 1 lediglich etwas Stärkezusatz drin hat. Dieser macht einen längere Magenverweildauer und hebt das Sättigungsgefühl der Kleinen. LCP ist auch da in der 1er noch drin. Das halte ich für wichtig für eine gute Hirnreifung. (Ist nicht in jeder 1er Nahrung enthalten).

    Auch die 1 darf dann nach Bedarf gefüttert werden. Die Kinder sind damit in aller Regel länger satt oder wirken zumindest zufriedener nach der Mahlzeit.

    :winke: Ute
     
  3. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Trinkmenge

    danke Ute. Ich beobachte ihn jetzt die Woche noch mal und sehe mal, was er bis nächste Woche wieder zugenommen hat. Dann werde ich das mit der Kinderärztin besprechen. Meine Hebamme meinte halt, man solle nicht zu früh auf die 1er Nahrung umsteigen... mhm... ich werde auf jeden Fall mal die Päckchen studieren. Kann man denn auch mischen, also z.B. morgens ist er extrem unruhig und braucht mehrere Flaschen. Wenn ich ihm da zum Frühstück die 1er geben würde und am Nachmittag - da ist er deutlich ausgeglichener! - die Pre, geht das auch?

    danke dir :bussi:
     
  4. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Trinkmenge

    ich hab jetzt gerade im Internet nach der Zusammensetzung gestöbert - in der Pre ist nur Lactose drin, in der 1er auch Glucose, Maltose und Dextrine mit je < 0,1 sowie Stärke. Die Kalorienanzahl ist gleich. Beide sind mit LC - Pufa (ist das LCP??? :oops: )
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Trinkmenge

    LCPufa ist die Vorstufe von LCP und auch o.k.

    Und Du kannst eine Kombi füttern. Nach Gefühl mal die 1 mal die Pre. Lass dich von deinem guten Gefühl leiten!

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...