Trinkmenge Flaschennahrung?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Mella, 19. Juli 2005.

  1. Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob man sich bei der Flaschennahrung genau an die Mengenangaben auf der Packung halten muss? Wir stellen unseren 6 Wochen alten Säugling momentan von Pre Aptamil auf die Aptamil 1er Nahrung um und bei der 1er Nahrung steht, er dürfte 5 Flaschen von 170 ml pro Tag trinken. Er braucht aber immer pro Tag 6 Flaschen, da er alle 4 Stunden Hunger hat. Er trinkt die Flaschen allerdings auch nicht immer alle aus. Länger als 4 Stunden kann ich ihn aber nicht hinhalten mit der Flasche. Muss dazu sagen, dass er schon groß und kräftig auf die Welt kam (57 cm und 4.370 g). Mittlerweile ist er 60 cm groß und 5.800 g schwer. Und noch eine Frage zu den Saugern hätte ich. Bisher hatte ich für die Pre Nahrung immer die 1er Sauger benutzt, reichen die auch für die 1er Nahrung oder soll ich lieber einen größeren Sauger benutzen? Muss dazu aber auch sagen, dass mein Kleiner die Pre Nahrung recht hastig weg trinkt, sich aber bei der 1er Nahrung jetzt mehr anstrengen muss und jetzt nicht mehr so hastig trinkt. Er braucht jetzt aber auch für die Flasche nicht übermäßig lange. Wir verwenden die Flaschen und Sauger von AVENT.

    Wäre schön, wenn mir jemand weiter helfen könnte.

    LG
    Mella
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    Hallo Mella,

    WOW!!! :bravo: Ist ja ein Prachtkerl der kleine Mann!!!!
    Ich würde mal rein gefühlsmäßig sagen, dass die 6. Flasche bei seiner Größe und seinem Gewicht ok ist. Warum seid Ihr auf die 1er gegangen? Ist er mit Pre nicht mehr richtig satt geworden? Davon könnte er ja soviel trinken, wie er mag. Ihr habt einen klasse Rhythmus für die Kurze Zeit!

    Ich würde bei den kleineren Saugern bleiben, denn er trinkt doch die Flasche trotzdem. Und wenn er nicht ganz so hastig trinkt, kann das doch nur von Vorteil sein, was Blähungen usw. angeht.

    Liebe Grüße
     
  3. Danke für das Kompliment. :-D ja er ist ein ganz süßer und kräftiger Bursche.
    Von der Pre Nahrung ist er leider nicht mehr satt geworden. Er hat die Flaschen dann immer bis zum letzten Tropfen leer getrunken und dann noch weiter trinken wollen. Meistens hat er dann nach einer Stunde schon wieder Hunger gehabt. Er hat dann am Tag 7 Flaschen gebraucht von 170 ml und das ist dann doch etwas viel an Trinkmenge finde ich. :-?

    LG
    Mella
     
  4. Hallo!

    Diese Frage habe ich vor kurzem noch unserem Kia gestellt. Er meinte, man soll dem Kind soviel geben, das es satt wird. Die Packungsangaben wären nur Richtlinien und außerdem (so der Doc) könnten die Kinder doch noch gar nicht lesen ;-)

    Wenn Dein Sohn 6 Flaschen braucht, dann soll er eben 6 Flaschen trinken. Du schreibst ja auch, das er die Flaschen dann nicht immer leer macht. Wenn es zu viel wird, werden die Abstände, in dem er hunger bekommt auch länger.

    Mein Sohni trinkt z.B. 4 Flaschen a 215 ml am Tag...


    Schönen Tag noch....Anja
     
    #4 AnjaW., 19. Juli 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2005
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Richtig, diese Nahrung kannst du komplett nach Bedarf füttern. Die Saugergröße von Avent ist dafür auch o.k.

    Weiter so :winke:
     
  6. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    darf ich mich kurz anhängen?
    Wann haben Flaschenkinder einen Rhytmus? Bekommen sie sowas überhaupt?
    Wir haben hier mla 50 ml dann 150 ml.
    Auch zw 2 und 5 Std ist alles drin :(
     

  7. Hallo Ignatia,
    ja meine Tochter hatte einen super Rhythmus. Erst ganz brav alle 4 Std. und dann hab ich ihr mehr gegeben und die Abstände haben sich auch vergrößert, so daß sie zum Schluß (bis ich mit Beikost angefangen habe) nur noch drei Flaschen pro Tag bekommen hat. Bei Lily hat das immer vorbildlich geklappt nur muß das ja wirklich nicht heißen das andere Zwerge das auch so mitmachen wie Lily! ;-)
    Schönen Abend noch!

    Viele Grüße
    Daniela
     
  8. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    wie hast du das denn geschafft?? Wenn ich länger als 5 min brauche bis die flasche fertig ist gibt es terror
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. gewichtszunahme baby flaschennahrung

Die Seite wird geladen...