Trinken - wie und woraus?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Lilienfrau, 18. April 2004.

  1. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    Johanna trinkt morgens und abends ihre Milch aus der Nuckelflasche, die trinkt sie auch nicht aus anderen Gefäßen und es ist auch ok für mich, die Flasche lass ich ihr gerne noch eine Weile.

    Ihr Wasser trinkt sie aber derzeit am liebsten aus einem Glas, und zwar alleine - auch wenn Mama meistens anschließend das Kind trockenlegen muß, weil sie am Ende den Rest Wasser über sich schüttet oder das Glas einfach wegwirft statt es wegzustellen :) Ist auch alles ok, mach ich ja alles gerne und ich geb ihr das Glas auch ständig zwischendurch, damit sie was trinkt. Gleichzeitig steht ihre Nuckelflasche immer auf dem Boden in Reichweite, da bedient sie sich zwischendurch dran wenn ich mal nicht oft genug mit dem Wasserglas da war.

    Aber wie mache ich das unterwegs? Ich kann ja schlecht ein Glas und eine Flasche Wasser mitnehmen :eek: und so zwischendurch kann ich das Glas auch nicht auf den Boden stellen zur "Selbstbedienung", das wird dann nämlich gaaaaanz schnell ausgeleert. Trinklernbecher nimmt sie partout keine, ich hab schon alle verfügbaren ausprobiert, keine Chance, da kaut sie nur auf dem Schnabel rum oder probiert sie erst gar nicht. Wie macht Ihr das?

    Liebe Grüße

    Alex
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Ich hoffe, du meinst ein "Glas" aus Plastik? *nastrowje* :)

    Sie trinkt tagsüber das Wasser aus Nuckelflasche? Mag sie keinen Schnabelaufsatz? Das habe ich Tim früh angewöhnt.

    Oder es gibt so Becher mit integriertem Strohhalm - vielleicht ist das interessanter als ein Trinklernbecher - die mochte Tim auch nie.

    Unterwegs: Habt ihr die Sigg-Flasche schon probiert? Die hat Tim gleich genommen :jaja:


    Liebe Grüße
     
  3. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich habe auch auf die Nuckelflasche einfach den Trinklernschnabel gemacht. Bin dann auf Siggi-Flaschen und Strohhalm umgestiegen. Die Nuckelflasche mit Schnabelaufsatz hat David jetzt nur noch neben Bett stehen für die Nacht. Den Milchflasche hat er seit 6 Monaten nicht mehr.
     
  4. Bei uns ist es genauso. Zu Hause haben wir den Schnabelaufsatz auf die Flasche gemacht und unterwegs eine Sigg-Flasche (praktisch im Urlaub) bzw. mit Strohhalm trinken.
     
  5. Tami

    Tami Partyschnecke

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sauerland (NRW)
    Also Rufus hat eine Tuppertasse mit Schnabel ohne Ventil, das mit dem Ventil haben beide nicht gerafft. mit der Tupperlerntasse geht es super. Rufus kann seit neuestem aus dem Aventventilschnabelbecher trinken, aber vorher halt lange nicht. Die kleine Siggflasche benutzt er schon seit Weihnachten. Aus dem Becher trinken findet er auc h ganz toll, aber alleine???? :o Da wäre er denke ich immer pitschepatsche nass....
     
  6. Ich hatte vor allem das Problem, dass Katharina überhaupt nicht gerne getrunken hat. :nein:

    Auch alles ausprobiert. Und dann habe ich die Becher von Tupper genommen, wo man eine Trinkhalm reinstecken kann. :flaeschc:

    Die laufen auch nicht schnell aus, und sie trinkt mir endlich fast 200 ml über den Tag verteilt. Das ist ein Fortschritt. :jaja:

    Vielleicht klappt das auch unterwegs? Probiers doch einfach mal aus.

    Susi
     
  7. Justy trinkt ja fast aus allem - aber zur Zeit am liebsten aus der Flasche :-D

    Tassen und Becher sind wie bei Deiner Maus auch ein Hit...

    Also hat er schon so eine Sigg-Flasche...

    Dann gibts doch noch von dem Adelholzener O² diese Plastikflaschen - die liebt er ja auch...und kann ganz toll draus trinken...

    Ich würds mit Sigg probieren...

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  8. Sternchenkatze

    Sternchenkatze Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @lilienfrau auch wir haben daselbe Proplem im Plastikteller tagsüber ja gerne und dann muß ich sie immer trockenlegen aber sie trinkt so wie deine nicht aus einem Trinklerbecher sonder den geliebten schoppen :jaja: :jaja:
    Mit der sigg flasche wäre eine idee :jaja: :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...