Trinken auskippen

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von nici, 14. Juni 2004.

  1. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ihr Lieben,

    ich wende mich jetzt mal hierher, weil ich ein Problem damit habe, wie Luca mit seinem Trinken umgeht.

    Luca trinkt schon sehr lange aus dem Becher bzw. aus dem Glas. Inzwischen klar auch alleine, er kann das sehr gut.

    Aber... am Ende des Trinkens kippt er meistens den Becher einfach vor sich aus, so kurz vor dem Mund, also alles über den Bauch und auf den Boden. Er macht das auch mit diesen Wasserflaschen und Schnabelbechern. Und es macht mich wahnsinnig :shock: !

    Ich mach ihm schon immer wenig rein, damit die Sauerei nicht ganz so groß wird. Ich sag ihm auch, er möge bitte den Becher wieder hinstellen, wenn er fertig ist und lobe ihn, wenn er es richtig gemacht hat. Das alles hilft halt aber nur wenig.

    Wie krieg ich ihn dazu, das Ausschütten sein zu lassen???

    Ich muß dazu sagen, daß Luca ein Extrem-Wenigtrinker ist. An guten Tagen schafft er vielleicht mal knapp nen halben Liter, ansonsten bleibts meis bei grade mal nem Viertelliter. Ich weiß, es ist nicht dramatisch, er hat häufigen, nie harten Stuhl, und auch keinen trockenen Mund. Aber deshalb steht natürlich auch immer bei uns was zu trinken in greifbarer Nähe.

    Ich wär euch echt dankbar für ein paar Tips, weil ich sonst echt noch die Wände hoch geh.

    Liebe Grüße
    Nicole
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Keiner einen Tip :( :???:
     
  3. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Louisa hat das kurze Zeit auch mal gemacht !

    Ich habe ihr dann gesagt, dass ich ihr, wenn sie damit nicht aufhört, wieder die Flasche raushole ! DAS wollte sie nicht, so habe ich sie dazu bekommen, mit der Mantscherei aufzuhören !!

    Vielleicht ein Versuch wert ?
     
  4. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke Helga,

    meinst du die Flasche mit dem Nucki? Daraus würd er halt einfach gar nix trinken. Auch die Dinger mit dem Tropf-Stop kann ich nicht nehmen, weil er es nicht blickt, daß er kräftig saugen muß und dann gar nix raus kriegt.... :???:

    Au Menno...

    Gestern auch wieder, hab für unterwegs eine kleine Flasche mit so einem Sporttrinkverschluss gekauft (hatte unsere zu Hause vergessen :-? ). Findet er auch klasse, trinkt auch gern draus. Alles super. Und plötzlich aus heiterem Himmel, führt er das Mundstück nicht mehr ganz in den Mund, sondern läßt es außen vorbei laufen :shock:
     
  5. mechthild

    mechthild Geliebte(r)

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Nicole!

    Wir haben diese Phase auch gerade hinter uns. Also Sarah hat ihre NUK-Flasche wieder bekommen, mit diesem Trinklernaufsatz (da tropft es dann nur herraus und man muß nicht immer gleich das ganze Zimmer wischen). Das haben wir eine Woche durchgezogen, auch wenn sie das nicht wollte. Nach dieser Woche hat sie aus Protest alle Gläser ausgekippt und noch eine weitere Woche die Nuk Flasche bekommen.
    Und jetzt ist der Spuk vorbei :) .
    Sarah ist überigens auch so eine schlechte Trinkerin und mit der Nuk-Flasche ist die Trinkmenge kurz auf 150ml pro Tag heruntergegangen 8O , aber nach drei Tagen hat sich das wieder normalisiert.
    Wir hatten bei Sarah zeitweise das Gefühl, sie kippt die Gläser aus, weil sie vom leeren eines Gefäßes einfach sehr fasziniert ist. In der Badewanne konnte sie sich damit Stunden beschäftigen. Das Ganze ist dann nicht unbedingt böse Absicht.
    Ich hoffe es ist bei Euch auch bald ausgestanden.
    Liebe Grüße

    Mechthild
     
  6. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mechthild, danke,

    leider dauert unsere Phase jetzt schon Wochen, Monate. Aus der Nuckelflasche hat Luca eigentlich bis auf Milch nie irgendwas getrunken. Aus der Trinklernflasche trinkt er schon auch noch, ist mir ja zu blöd, ständig die Wohnung zu wischen (zum Glück haben wir Parkett), aber es macht ihm nicht wirklich was aus, daraus zu trinken. Er kippt halt alles aus. Und ein naßes tshirt oder Pulli ist echt auch ätzend (im Sommer sicher nicht mehr so tragisch wie im Winter...).

    Bei Luca ists auch so es macht ihm imensen Spaß, in der Badewanne etc, Wasser auszukippen und in der Badewanne kann er das ja auch machen. Aber er ist jetzt 2 und ich finde, er sollte lernen, daß man mit seinem Trinken eben nicht so umgeht.

    Aber alle meine Versuche fruchten nicht... :???:
     
  7. Hallo Nici,

    hmm - Justy macht es ähnlich. Der trinkt und lässt es wieder aus dem Mund laufen oder er schüttelt auch seine Flaschen immer kopfüber und leert sie somit aus.

    Ich habs jetzt immer versucht, es ihm zu erklären und wenn er nicht aufgehört hat, hab ich ihm die Flasche, Becher, Glas weggenommen.
    Hab dann das Gefäß immer ausser Reichweite, aber in Sichtweite gestellt.

    Sobald er Durst hat, versucht er auf den Schrank zu kommen oder ist schon so schlau und schiebt sich einen Stuhl davor :-D

    Dann gibts den Becher wieder und er trinkt wirklich ganz normal. Wenns dann genug ist, fängt er wieder zu "prietscheln" an und dann kommt der Becher wieder weg.

    Justy ist aber auch kein Wenigtrinker...der schafft schon nen Liter am Tag.

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  8. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, Sandy, genauso ists bei uns auch. Du scheinst die Ruhe weg zu haben :respekt: , ich aber geh regelmäßig an die Decke :-?

    Vielleicht sollte ich mal versuchen nicht so viel aufheben zu machen :???: , vielleicht wirds dann ja langweilig... (was ich allerdings nicht wirklich glaube :( )
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...