Trinken......aber was??

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Sunny, 14. April 2013.

  1. Sunny

    Sunny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Irgendwo im nirgendwo
    Hallo zusammen,

    ich biete der Kleinen immer den Fencheltee ab der 1.Woche und Wasser an. Aber bei beidem wird das Gesicht verzogen und dann geweigert weiter zu trinken.

    Was kann ich ihr alternativ noch anbieten??

    Es gibt ja von Alete Saefte wo nach dem 4. Monat sind, kann ich die verduennt mit Wasser geben??

    Danke schonmal fuer eure antworten :)
     
  2. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Trinken......aber was??

    Ich würd einfach weiter Wasser anbieten. Krümel hat erst ernsthaft angefangen zu trinken, als er tagsüber nur noch Brei bekommen hat und auch da erst noch wenig. Derzeit bin ich froh, wenn er 300-400 ml trinkt. Er trinkt aber meistens abends/ nachts noch 500ml Milch, also Flüssigkeit genug.
    Mit dem süßen Zeug würd ich so früh nicht anfangen. Sie muss ja auch noch nicht zusätzlich trinken, das ist in dem Alter ja nur um üben. Fencheltee mag Krümel auch nicht so gerne, was manchmal geht ist Früchtetee oder der Kamillentee von H*ipp, wobei er den nur bekommt, wenn er krank ist, ist eben auch süßes Zeug, aber ist das einzig Warme, was er dann trinkt.
     
  3. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Trinken......aber was??

    Es gibt von alete und hipp auch Früchtetee im Beutel ab dem 4. Monat. Vielleicht schmeckt dieser ihr besser?
    Mein Sohn trinkt bis heute nur ungesüßten Tee oder stilles Wasser.
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.854
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Trinken......aber was??

    Wasser, Wassser, Wasser, es ist reine Gewöhnungssache und wirklich wertvoll wenn Wasser sein Grundgetränk ist, gerade für die Zukunft.

    Jetzt ist ja weitere Flüssigkeit noch nicht notwendig, deswegen macht es nichts wenn es noch sehr kleine Mengen sind.

    Lg
    Su
     
  5. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Trinken......aber was??

    Annemarie bekam von Anfang an Wasser oder ungesüßten Tee. Anfangs Fenchel-Anis-Kümmel (Babykräutertee von Alnatura z.B.) und später dann auch Babyfrüchtetee. Im Moment ist das zusätzliche Getränk nur zur Gewöhnung. Annemarie trinkt mit ihren knapp 2 Jahren ca 250 ml am Tag und abends eine Flasche.
     
  6. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trinken......aber was??

    Probiers mal mit lauwarmen Wasser weil die Flasche oder die Brust, ich weiß ja nicht ob Du Stillst oder Flasche gibst, ja auch nicht kalt sind.
     
  7. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Trinken......aber was??

    Ich denke auch, das es eine Gewöhnungssache ist.
    Hier genau das Gleiche..
    Ich habe am Anfang ausprobiert; Tee, Wasser und verdünnte Säfte.
    Letztendlich hat sich das Wasser durch gesetzt und Lukas trinkt über den Tag verteilt ca. 500 ml davon

    Was ich bei den Baby Tees nicht so toll finde, ist der geringe Geschmack. Ich habe ihm manches Mal 2 Beutel bei gleicher Menge Wasser gegeben.
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.147
    Zustimmungen:
    133
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Trinken......aber was??

    Deswegen mochte Annemarie anscheinend Fenchel pur nicht, weil der nach nichts schmeckt :heilisch: Aber Babys haben sehr feine Geschmacksnerven, denen das feine Aroma oft ausreicht. Zumal Wasser noch weniger Geschmack hat :zwinker:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...