tricks zum zähne putzen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steppl, 9. Mai 2004.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    kennt ihr vielleicht paar.
    Justin nimmt die Bürste dann geht der Mund auf und ich führe dann von hinten. Aber wenn er es merkt ist es gleich wieder vorbei. Am Anfang als die Bürste noch neu war hat er auch den Mund auf gemacht als ich sie nur hatte. Aber jetzt bleibt der Mund fest zu.
    Wie war es mit euren 8 Monate alten Knirpsen?
     
  2. UTE UE

    UTE UE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Lüneburg
    Ich singe beim Zähneputzen Kinderleider und damit sind meine abgelenkt vom Putzen und die Zeit vergeht viel schneller, weil sie sich auf das Lied konzentrieren. Inzwischen kommen schon Ansagen, welches Lied ich singen soll. :-D
    Das klappt bei uns sehr gut.

    LG UTE
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Elektrische Kinderzahnbürste!!

    Meine beiden finden das so klasse, und haben nur Spaß dabei *G*

    LG Conny
     
  4. Hallo,

    unser Kleiner laßt sich die Zähne nur unter großem Protestgeschrei und mit festhalten putzen :( , das geht jetzt schon 1 Jahr so und es ist keine Besserung in Sicht :-( , dabei läßt sich sein großer Bruder ganz toll die Zähne putzen und er schaut auch zu, aber es klappt trotzdem nicht. Schade, dabei macht er sonst auch alles nach was Philipp macht, nur dabei klappt es nicht :-? . Naja, wir geben die Hoffnung nicht auf :)

    LG Doreen
     
  5. Hallo,
    wir hatten auch schon immer Probleme mit den Zähne putzen. Wir haben viel ausprobiert(elek. Zahnbürste, singen, Zahnteufelgeschichten...)
    Nach kurzer Zeit war das aber alles nicht der Hit,teilweise hat er wie am Spieß geschriehen, aber ich bin da immer dran geblieben.
    David hatte immer 2 Zahnbürsten, eine für ihn und eine womit ich mein Glück bei ihm versuchte. Jetzt klappt es eigendlich sehr gut. Neu haben wir eine Zahnpasta mit Himbeergeschack, die ich erst gar nicht nehmen wollte, aber nachdem der kleine sich immer mit unserer versteckte und diese auslutschte habe ich die harmlose, fruchtige Variante für ihn besorgt.
    Ich gebe ihm ein "Mini-Bisschen" auf die Bürste, oder er macht es selbst.
    Was ihm auch gut gefällt und er gleichzeitig gut lernt wie man Zähne putzt; wenn Du die Bürste in seinem Mund führst und er eine/deine Bürste in deinem Mund und man sich gegenseitig die Zähne putzt.

    Bis bald
    Conny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...