Treppen - und Türschutzgitter

Dieses Thema im Forum "Suche" wurde erstellt von Thalea, 13. Juli 2014.

  1. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich brauche mal die Hilfe von Experten, da ich noch nie eine Treppe sichern musste.
    https://plus.google.com/photos/105222828086523506003/albums/6035502177569905889?authkey=CLDzl8Gu8NbVngE
    Hier mal Bilder der Treppe. Tricky ist, dass die untere Stufe jeweils über die Seitenstange herausragt. Wisst ihr da Lösungen, wie man das gesichert kriegt? Beim zweiten Bild sind auch die Maße noch mal wichtig. Meine Idee wäre ja die Gitter auf die erste Stufe zu machen, nur klappt das wohl wegen der Fensterbank nicht. Kriegt man die irgendwie nach vorne?

    Wir haben hier ein Türschutzgitter von Safety 1st (Quick Close), nur bräuchten wir dafür nun eine Verlängerung und die gibts nicht für halbwegs erschwingliches Geld. Hat jemand vielleicht noch eines?
    Entsprechend ob wir eine Verlängerung bekommen, suchen wir noch 1-2 Türschutzgitter zum klemmen in 100cm Breite.
     
  2. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Treppen - und Türschutzgitter

    Beim "Treppehoch" steht ja nicht die Absturzgefahr im Vordergrund: Große Kabelbinder sichern hier alles was wir sonst nicht festkriegen. :umfall:

    Wg SMS antworte ich später. :bussi:
     
  3. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Treppen - und Türschutzgitter

    Wir hatten damals ein Tuerschutzgitter von Ikea und ums Gelaender ein Pastiknetz, mit Kabelbindern festgemacht...das aber nur bei Niklas, weil wir mit Giada eh nur im Uralub 'daheim' waren...beide leben noch, also hats gereivjt! :zwinker: Und beide haben superschnell gelernt, wie sie sich an/auf der Treppe zu 'benehmen' haben und wie hoch und runterzugehen...

    :winke:
     
  4. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Treppen - und Türschutzgitter

    Ums Geländer würd ich jetzt nichts machen, nur welches gitter kauft man, dass man auf einer Seite an der Geländerstange fest machen kann?
    IKEA guck ich gleich mal :)
     
  5. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.521
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Treppen - und Türschutzgitter

    Wir mussten unser Gitter an einer Gelaenderstange festmachen...bei Ikea ging das...umd Gelaender mussten wir was machen, weil die kids da haetten superleicht nach unten fallen koennen...
     
  6. topa

    topa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    1.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
  7. Thalea

    Thalea (E)I-App

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    2.806
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Treppen - und Türschutzgitter

    Das Geuther hatte ich gesehen, nur bräuchten wir es ja quasi andersrum. Auf dem Bild nimmt es zwei Gitterstäbe zur Befestigung, wir müssten es ja an einer Stange fest machen und es müsste weiter vor kommen, weil die Treppenstufe die Stange überragt. Versteht jemand was ich meine?
    alternativ würde ich die ersten Stufen frei lassen und das Gitter nach der Kurve machen, nur ist die Treppe offen... Wohl auch nicht so sinnvoll...
     
  8. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Treppen - und Türschutzgitter

    Huhu,

    Wir hatten im vorherigen Haus eine aehnliche Treppe und hatten es folgendermassen geloest:
    - Zwei Bretter beschaffen, die so breit sind wie der Aussenabstand zwischen den ersten beiden Gelaenderstangen
    - eines der Bretter so durchbohren, dass die Loecher genau neben den Stangen sind, wenn das Brett mit beiden Gelaenderstangen buendig ist.
    - durch die Loecher das andere Brett - was auf der anderen Seite des Gelaenders positioniert wird - heranziehen.
    --> et voila: man hat eine sehr feste Klemmverbindung (mit 4 Holzschrauben) und auf der Treppe jetzt auf beiden Seiten so etwas wie "Wand"

    An der Wandseite hatten wir dann eine Leiste angeschraubt, die kann man z.B. an der Fensterbank etwas ausklinken oder enden lassen, je nach Gitterkonstruktion.

    Und hier im neuen Haus haben wir das wieder so, weil wir die Hunde nicht im OG haben wollen und aber auch nichts an das schicke Holzgelaender schrauben wollten.

    Liebe Gruesse,
    Ingo
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...