Tragt Ihr eine Brille etc. ?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Silly, 23. September 2003.

?

Tragt Ihr eine "Sehhilfe"

  1. Ja, ich trage Kontaktlinsen

    6 Stimme(n)
    100,0%
  2. Ja, ich trage eine Brille

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ja, ich benötige eine andere Sehhilfe

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nein, ich sehe sehr gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Nein, aber ich sollte mal zum Augenarzt gehen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallochen

    heute bin ich mal neugierig...
    Ich bin (fast) schon immer kurzsichtig - und mich würde mal interessieren, ob hier viele Mamis bzw. Papis eine Brille brauchen bzw. Kontaktlinsen oder andere Sehhilfen tragen.

    Also ich trage Kontaktlinsen mit den Stärken - 5,75 (l) und -5,25 (r).
    Seltsamerweise sind in meiner Familie alle Mädchen (also meine Geschwister) kurzsichtig. Meine Brüder dagegen sehen sehr gut.

    Liebe und neugierge Grüsse Silly
     
  2. Ich habe da auch eine erbliche ehschwäche, am rechten Auge -7,5 und am linken -4,5.

    In meiner Familie kommt das von der väterlichen Seite, da haben pro Generation immer ein paar diese Fehler, und es ist immer das rechte Auge wesentlich schlechter als das linke.
     
  3. ich auch. bin blind wie ein maulwurf (auf beiden augen kurzsichtig, momentan bei -8). ich habe die veranlagung von meinem vater geerbt. dann hatte ich mit 2,5 jahren hirnhautentzündung, was diese erbanlagen recht schnell "aktiviert" hat (gottseidank die einzige nebenwirkung dieser krankheit): ich hatte schon mit 10 ne - wie zu der zeit üblich SCHEUSSLICHE - brille.

    seit der pubertät habe ich kontaktlinsen. erst habe ich es mit harten probiert, da die ja gesünder für die augen sein sollen, dann hab ich die nicht mehr vertragen und habe seit bestimmt 10 jahren weiche linsen, mit denen ich super zufrieden bin.

    ergänzend hab ich noch ne brille (geht ja garnicht ohne), die setze ich aber nur abends für die letzten meter vom bad zum bett auf.

    habe die erfahrung gemacht, daß, wenn man stark kurzsichtig ist, die brille diesen sehfehler nicht annähernd so gut ausgleichen kann, wie die linsen, die direkt auf dem auge sitzen.

    bin sooo froh, daß es kontaktlinsen gibt. wenn ich sie irgendwann nicht mehr vertragen würde, würde ich über eine laser-op am auge nachdenken, hoffe aber, so weit muß es nicht kommen *angst*

    liebe grüße vom maulwurf
     
  4. Ich trage eine Brille, weil ich kurzsichtig bin. Bei uns habe das alle sechs Kinder von meiner Mutter vererbt bekommen. Wir sehen alle auf dem linken Auge schlechter. Stören tut es mich nicht. Kontaktlinsen kann ich mir nicht vorstellen, weil ich mehrere Male im Jahr Bindehautentzündungen habe und mir die Augen immer tränen, wenn es windig ist, ich fahrradfahre, lache oder müde bin.

    Ursula :V:
     
  5. Biene

    Biene Miss Kuvertüre 2006

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    2.843
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    zwischen Ffm und Wiesbaden
    Ja ich trage eine Brille, bin kurzsichtig. Ich hatte zwar schon Kontaktlinsen ausprobiert, aber das hat immer nicht lange geklappt (durch Heuschnupfen, Klimaanlage etc.)....
     
  6. Für mich gabs nichts passendes zum ankreuzen.

    Ich trag abwechselnd Kontaktis ( Aus Holland, da sind die sehr billig. Hier wurde es mir zu teuer) und Brille.

    Morgens bin ich meist zu faul die einzusetzen, es sei denn ich muss direkt aus dem Haus.

    LG BEA
     
  7. reti

    reti Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich bin auch relativ stark kurzsichtig :( , und trage seit ich 13 bin Kontaktlinsen. Abends zu Hause trage ich meine Brille (ich haße dieses Ding :heul: ). Ich muß auch alle 6 Monate zum Augenarzt, da meine Kurzsichtigkeit leider immer noch weiter verschlechter. Momentan habe ich links -7,45 und rechts -7,5.
    Ich bin sehr froh das es Kontaktlinsen gibt, denn mit der Brille hat man nicht die optimale Korrektur. Leider kommt so eine Laser-op für mich nicht in Frage, da man ja stabil sein muß bei den Dioptrien. Aber es ist sowieso viel zu teuer, und Angst hätte ich auch davor. Aber wieder mal ohne Kontaktlinsen und Brille sehen zu können...... das wäre echt ein Traum!!!! (Der wahrscheinlich nie Wirklichkeit wird :???: )
     
  8. Biggi

    Biggi Mozartkugel

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    8.055
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo!

    Also ich kann nix anklicken - ich trag nämlich Kontaktlinsen UND Brillen - äh natürlich NICHT gleichzeitig :-D.
    Als ich noch arbeiten ging hatte ich 90 Prozent die Kontaktlinsen drinnen und cirka 10 Prozent die Brille auf.
    Jetzt bin ich oft zu faul zum einsetzen der Kontaktlinsen :o und trage deshalb viel Brille.
    Ich bin auch übrigens auch kurzsichtig. Gibts denn hier wirklich keine weitsichtigen?

    Grinsende Grüße
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...