@ Tragetucheltern

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Jill A.L., 3. Juli 2005.

  1. Jill A.L.

    Jill A.L. Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Wie gewöhnt man ein Baby ans Tragetuch? Sind eure Babys auch wach im Tuch oder schlafen sie nur ? Welche Trageweise findet ihr am besten?

    Bisher hat Johannes nur wild gestrampelt und gemeckert, wenn er ins Tuch kam. Es sei denn er war kurz vorm einschlafen. Das war auch schon bei Alexander so. Aber da hab ich auch sehr spät mit tragen angefangen. Wie mach ichs richtig?

    Danke
    Jill
     
  2. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo Jill,

    eine ähnliche Erfahrung hatte ich auch mit Erne, der wollte auch zuerst nie ins Tuch. Irgendwann hab ich ihn dann einfachmal so reingesetzt, dass er nach vorne wegschauen konnte. Da wollte er dann immer wieder ins Tuch, weil es ja sooo spannend war, bei Mama auf dem Bauch herumgetragen zu werden und alles richtig genau zu beobachten.

    Wir haben dann bei jedem Spaziergang Erne genau so ins Tragetuch gesetzt, und er war zufrieden.

    Versuch es doch auch mal ... äh, aber noch nicht in dem Alter (vielleicht sollte ich, bevor ich schlaue Ratschläge gebe, mal das Alter der Kinder beachten!? ;-) )

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  3. Solveig

    Solveig Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    huhuu,
    ... ich bin so eine schlepp-mama :) . habe die kleine eigentlich von beginn an getragen (uufz ... das bis heute, sie wiegt jetzt 9,5kg).
    wenn ich mich recht erinnere hat sie ganz am anfang auch gemeckert. das "reinsetzten" mochte sie nicht. nach ein paar schritten war es jedoch vergessen und sie ratzte meistens weg :schnarch: als sie so klein war wie dein kind, hat sie im tuch fast IMMER geschlafen ... war wie eine droge ;-) ! erst später nahm sie dann mit interesse das drumherum wahr und blieb auch wach.

    ... eine schöne sache ... jetzt ist sie mein kleiner, schwerer rucksack!
     
  4. hm,

    vielleicht hast du zu fest gebunden?
    Also Leonie mochte das Tuch von Anfang an gerne. Sie mochte es aber am liebsten "sitzend" vorm Bauch, also NICHT in der Wiege. Außerdme hatte ich ne Bindeart, wo man das Tuch fertig bindet und dann erst das Kind reinsetzt, das mochte sie lieber als wenn ich rumgebunden hab, wenn sie schon saß.
    Sie war oft wach ist dann aber irgendwann meist eingeschlafen.

    Später als sie älter war, saß sie dann lieber auf der Hüfte, aber das ist für euch ja noch Zukunftsmusik.

    lg
    Nicoletta
     
  5. Solveig

    Solveig Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... was ich damit sagen wollte :oops: :
    geh einfach los, ... er beruhigt sich bestimmt gleich. ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es ein baby nicht mag (besonders so ein kleines :) ), ... doch vielleicht gibt es auch das.

    mit dem gesicht nach vorne, würde ich das baby nicht setzen ... auch später nicht!
     
  6. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Und warum nicht? Ist das einfach nur so ein Gefühl oder kannst du es irgendwie belegen. Würde mcih sehr interessieren.

    Liebe Grüße

    Rosi
     
  7. Also Kind mit Blick nach vorne, sollte man nicht tun. Das Kind nimmt dann einen Hohlrücken ein, und das ist schlecht für die Entwicklung der Wirbelsäule. Zudem bei einem kleine Baby prallen die ganzen Reize auf es ein, und es kann sich nicht schützen.

    Ich trage in der Känguruh-Variante, und binde sehr eng, damit die Wirbelsäule auch gut gestützt ist.

    Ein Bild davon: [​IMG]

    Wenn das Kind etwas sehen soll, empfiehlt es sich das Kind auf dem Rücken zu tragen, was ich jetzt zunehmens tue. Ausserdem ist diese Tragevariante sehr praktisch, da die Hände frei sind, und nichts im weg ist.

    Liebe Grüsse

    Rachel
     
  8. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Danke Rachel,

    aber es gibt doch auch Bindeformen, bei denen man - ab einem gewissen Alter und körperlichen Reife - die Kinder auch nach vorne tragen kann (?) - oder waren meine Infos seinerzeit falsch?

    Bei meinem Tragetuch war in der Bindeanleitung auch genau so ein Bild nämlich drin, und sobald Erne selbständig sitzen konnte, habe ich ihn entsprechend im Tragetuch getragen. Vorher hatte ich leider keines.

    Liebe Grüße

    Rosi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...