total Ratlos

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von dicubitus, 5. September 2004.

  1. Meine Mausi macht seit einigen Tagen beim Essen komische Verrenkungen
    anders kann ich es nicht ausdrücken.
    Sie macht mittem im essen Verrenkungen, ähnlich wie ein Spastiker. Sie windet sich hin und her wird puderrot, drückt aber nicht, ist schweißnaß und das hällt so 30 sec. an. Dann kann ich ihr wieder was in den Mund schieben. Sie hat auch immer noch Hunger. Das wiederhollt sich einpaar mal, bis sie tierisch anfängt zu weinen und sich kaum beruhigen lässt. Dann müssen wir aufhören. Danach ist sie total naßgeschwitzt.
    Was kann das sein?
    Erst habe ich gedacht sie ist müde, weil das früher ab und an beim Abendfläschen auch vorkamm, aber nicht so doll.
    Heute habe ich sie aber vorm Essen noch mal hingelegt und es war wieder, noch schlimmer als sonst. Deswegen beschreibe ich es euch hier.

    Weiß jemand einen Rat?
    Bitte, Bitte! Bin ganz schön verzweifelt.
     
  2. Du Annett, vielleicht hat sie Halsschmerzen und deshalb Schluckbeschwerden?
    Lass das mal beim Kidoc abklären.


    :winke:
    Silke
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Ist sie denn ansprechbar in so einem Moment? Das heißt reagiert sie auf dich, deine Sprache oder Berührung?

    Grüßle Ute
     
  4. Danke erstmal für die Antworten!

    Ich gehe morgen eh mit ihr zum Arzt um das abklären zu lassen, aber ich hoffe jetzt erst mal auf eure Erfahrungen.

    @Ute:
    Nein, sie ist völlig abwesend!
     
  5. völlig abwesend ist sie,
    schreibst du.
    und die anderen beschreibungen dazu.
    SOFORT IN EINE KLINIK, NOTARZT,.......
    schreibt eine zugegebenermaßen manchmal übertrieben vorsichtige mutter.
    es wurde mir aber noch nie von irgendeinen arzt übelgenommen
    im gegenteil sie meinten immer:
    bei unsicherheiten lieber sofort abklären....

    liebe grüße
    und ich hoffe es ist harmlos
    gigi
     
  6. @gigi

    Ich bin auch lieber etwas zu übervorsichtig, deswegen mussten wir sogar schon mal ins Schlaflabor, aber es ist ja nur beim essen.

    Und falls einer meint, es hat was mit der Nahrung zutun, das glaube ich nicht. Denn schmecken tut es ihr, sonst würde sie nach solch einer Phase in den 2 sek. wo es nicht ist, nicht den Schnabel aufsperren und essen wollen.
     
  7. du meinst abwesend ist sie nur beim essen?
    sonst ist sie gut gelaunt?
    hat sie genug flüssigkeit bekomen?
    das ist sehr wichtig bei babys!
    alles liebe und gute für deine maus und dich!
    gigi
     
  8. claudi

    claudi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    dann das aber mal von einem Arzt oder besser gleich in der Neuropädiatrie abklären lassen um evtl. ein Anfallsleiden ausschliessen zu können. Diese Symptome müssen ja ein Ursache haben.

    Ich schicke Euch ganz liebe Grüsse und gute Besserung. Berichte mal, es würde mich schon sehr interessieren was die Ursache ist.

    :bussi:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...