Total doofe Frage ... Brokkoli vorkochen?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von K.a.t.j.a, 18. Januar 2011.

  1. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Sagt mal ... ich hab grad eine total doofe Frage.

    Ich möchte gern Nudelauflauf machen. Mit Brokkoli und Schinkenwürfeln.
    Hab hier TK-Brokkoli ... muss ich den vorkochen? Oder kann ich den einfach zu den rohen Nudeln dazu tun, Sauce und Käse drauf, Backofen, fertig?

    :oops:
     
  2. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Total doofe Frage ... Brokkoli vorkochen?

    Ich lass ihn nur vorher leicht auftauen und dann mit Tortellini, Schinken, Sahne und Käse obendrauf in den Ofen.
    Ich koche nur bei frischem Broccoli vor.*logisch*
     
  3. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Total doofe Frage ... Brokkoli vorkochen?

    Janine ... wieso logisch??? :???: Der TK-Brokkoli ist doch auch frisch in dem Sinne ... und den muss ich nicht vorkochen?
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Total doofe Frage ... Brokkoli vorkochen?

    Ich denke, dass der angetaute Brokoli schon geht. Die Nudeln brauchen ja mindestens 30min, da sollte auch der Brokoli durch sein.
    Frischen, also "rohen" gare ich meist auch etwas vor.

    frisch ja, aber TK-Brokoli ist leicht blanchiert, nicht mehr "roh" in dem Sinne
     
  5. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Total doofe Frage ... Brokkoli vorkochen?

    Japp. Den kannst du ja (nachdem er aufgetaut ist) so futtern, frischen zwar auch (wers mag),aber er ist eben roh.
     
  6. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Total doofe Frage ... Brokkoli vorkochen?

    :sagnix: is aber schon noch sehr bissfest :hahaha:
     
  7. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Total doofe Frage ... Brokkoli vorkochen?

    Achso ... :oops:

    :umfall:

    :hahaha:
     
  8. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Total doofe Frage ... Brokkoli vorkochen?

    Ich sag ja: wer`s mag. :hahaha:
    Aber frag mal meinen Bruder, der futtert auch rohen Blumenkohl. *örks*

    EDIT: achso,du meinst TK. *ups* Och,der geht aber...ich nasch die Reste dann auch. :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. brokkoli vorkochen

    ,
  2. ist tiefkühl brokkoli vorgekocht

    ,
  3. broccoli vorkochen

Die Seite wird geladen...