Tot und Geburt folgte aufeinander!

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Davids_Mama, 10. Januar 2003.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich nehme es mir schon seit Monaten vor auch mein Geburtserlebniss nieder zu schreiben. Nun bin ich schon Dauergast und werde es jetzt entlich machen.

    Ich hatte bis auf ein paar Dep. eine normale Schwangerschaft. David war ein sehr lebhafter Fötus und hielt mich daher ständig auf trapp. :jaja: Das da ein so ruhig Kind raus kommt hätte keiner Vermutet.

    Der eigentliche ET war 22.4.02 od. 17.04.02 so richtig wollte sich keiner festlegen. Aber David machte es sowieso ganz anderes. Die letzte März Woche hatte ich schon regel mäßig Wehen die aber immer wieder Verschanden. Dann war Karfreitag und den Samstag war plötzlich Ruhe. Ich machte mir aber keinen Kopf. Hatte mit Osteressen die Hände voll zu tun. Ostersonntag wurde unsere Katze überfahren was für uns beide sehr schwer war, besonders für mich da sie mich die gesammte Schwangerschaft begleidet hat. Ich bekam kurz bevor ich Schwanger wurde. Als ich es erfuhr schoß mir ein starker Schmerz in den Rücken, aber durch die Trauer nahm ich es nicht richtig war. Am nächsten Morgen so gegen 6 Uhr musste ich mal, aber die Slip war schon nass. Ich Beobachtete dies eine Weile und stellte fest das muss wohl Fruchtwasser sein. Ich duschte ganz in Ruhe. Weckte meinem Mann (der gleich lso wollte, ich ihn aber beruhigte) da ich noch keine Wehen hatte und daher Frühstückten wir in Ruhe und gegen 9 Uhr machten wir uns auf den Weg ins KH. Untersuchen und Aufnahme, kennt ihr ja. Und ab da beschloss ich nix mit warten, viel laufen ist angesagt.

    Ab 11 Uhr und eine Stunde spazierengehen ging es mit Wehen los. Treppensteigen und immer wieder in den Gängen auf und ab. 13 Uhr fuhr mein man kurz zu meinen Eltern was essen und ich schaute mir Babyfotos auf der Wochenstation an. Ab 15 Uhr ging es schon mehr zur Sache. Ich bekam auch schon mein Entbindungsraum und beschloss in die Wanne zur Entspannung zu steigen. Da hilt ich es aber nur ca. 30 min auf. Die Wehen nahmen schrecklich schnell an kraft zu. Der Muttermund öffnete sich in der Zeit auch von 2 cm auf 6 cm. WOW.....die letzten 4 waren echt Schmerzhaft. Ich wollte schon nach einer PDA schreien. Da Untersuchte mich die Hebamme und schcikte mich ein Bett weiter. Mein Mann eine Rauchen und Kaffeetrinken und ich sollte jetzt Pressen....nein!!! Aber zum Glück kam er gerade rein und zusammen schafften wir es dann nach ca. 6 Presswehen. Leider waren meine Presswehen zu kurz, daher rutschte David ständig rein und raus :eek: (wie sich das anhört) Aber mit hilfe meines Mannes schaffte ich das auch. Gerissen nur ein bisschen.
    David war von der Geburt so geschaft das ihn meine Mann Sauerstoff geben musste ich wollte auch einen Zug, aber ich war abgeschrieben ;-)
    Er wog 2650g und 48cm, Kopfumfang 32. Schreien wie ein großer....wow war das laut. Er schaute uns nur mit einem Auge an, die Welt war ihm wohl zu hell :)
    Bis auf ein wenig Gelbsucht verlief alles super. Ein ruhiger aber starker Junge! Der schon sehr früh wuste was er will.

    Den sein Geschlecht zeigte er sehr früh in die Cam ohne das der FA es zeigen wollte und zur Frechheit Pinkelte er auch noch in dem Moment. :-D


    Die Geburt ist super verlaufen, die Hebammen und Doc. waren lieb und hielten sich im Hintergrund. Von der Wochenstation und KiAr war ich auch begeistert. Viel Zeit um einander Kennenzulernen!
     
  2. Pucki

    Pucki Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    9.365
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Schön auch mal Deinen Geburtsbericht zu lesen. Hast Du schön geschrieben und klasse, daß alles so gut verlaufen ist :jaja:

    Nur das mit Deiner Katze tut mir total leid :tröst: :tröst: :tröst:
     
  3. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja....ich vermisse sie schon sehr. vorallem weil wir sie schon so sehr auf David vorbereitet hatten. Sie wuste das Schlaf und Kinderzimmer verboten sind.

    Sie hieß Isis und hatte Sonnenflecke auf ihrem Rücken.
    [​IMG]
     
  4. Hallo,

    och das mit deiner katze tut mir total leid kann mir vorstellen wie es dir gehen muss :tröst: ichbin auch ein mensch ich schliesse die tiere so in mein herz und dan wen sie nicht mehr da sind ist das so leer :-( !

    Finde dein gebrutsbericht sehr schön :jaja: :bravo: :jaja: übrigends bei mir war das mit den wehen auch so... mir kam die zeit am shcluss sooooooo lange vor im nachhinein muss ich sagen naja ging eigednlchnoch ganz schnell :-D
     
  5. Hi,

    das mit Deiner Katzte tut mir echt leid Sie war soooo süüüüß :tröst: :tröst: :tröst: :tröst: :tröst:

    Aber Dein Geburtsbericht ist Klasse geworden :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:

    LG
    Danny
     
  6. Traumgirl

    Traumgirl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Toller Geburtsbericht! :bravo:
    Nur das mit deiner Katze ist echt schade!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...