topf-zwiebeln rein? samen ernten?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von gretel, 8. November 2005.

  1. 1)
    wann hole ich meine zwiebeln aus den blumentöpfen aus der erde und rein ins haus?

    diese frage stelle ich mir gerade. ich hab glücksklee und iris draußen. der klee hat noch einige grüne blätter. sollte ich die zwiebeln jetzt ausbuddeln und reinholen? oder dürfen die etwas frost nachts kriegen?
    das grüne einfach anschneiden und trocken, dunkel lagern?

    (letztes jahr hab ich sie einfach in der erde gelassen. die iris ist aber leider auch nicht gekommen. deswegen denke ich, dies jahr die zwiebeln auszubuddeln.)

    wann muss ich sie dann nächstes jahr wieder einpflanzen und rausstellen? noch bei frost o. später?


    2)

    ich hab hängewicken und kletterkresse. beides hat viel samen. ich ernte jetzt schon immer fleissig. oder muss der samen etwas frost haben? (ich denke eher nicht, oder?)
    muss ich den samen dann auch einfach trocken und dunkel lagern? wann dürfen diese beiden pflanzen frühestens raus? kommen die zur not auch allein wieder, wenn samen in die erde gefallen war und überwintert? oder geht das gar nicht?
     
  2. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo gretel,
    zu 1

    Zwiebeln drin lassen, Jute rumwickeln, oben Tannen rauf, eventuelle mit Deko und Beleuchtung.

    zu 2

    Kannst du sammeln und trocken und dunkel aufbewahren.
    oder liegen lassen und sehen was durchkommt nächstes Jahr.

    Bei mir ist die selbst ausgesäte Kresse jetzt schon wieder aufgekommen

    LG
     
  3. aha, also in der erde und auch draußen lassen?
    und dann nächstes jahr neue erde nehmen und umtopfen o. wie???

    wo krieg ich jute her. ich hab nämlich nur den einen topf mit zwiebeln. will da nicht so ein riesenpack kaufen. gibt es da auch kleine, z.b. im baumarkt?

    du hast draußen (wann?) ausgesät und die kresse kommt jetzt? echt? und nu? kommt die dann im frühjahr wieder?
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Im Baumarkt müstest Du das auf alle Fälle bekommen. Evtl. hat ja auch noch jemand einen alten Jute-Kartoffelsack?
     
  5. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Gretel,

    statt Jute kannst Du auch diese Luftpolsterfolie, die man zum Verpacken benutzt nehmen.
    Das wichtigste bei den Zwiebeln ist, daß sie recht trocken bleiben. Kalt alleine ist nicht schlimm, wie Dauernässe.

    LG
    Regina
     
  6. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gretel, einen alten oder vieleicht auch neuen Kartoffelsack müsste ich auftreiben können.

    Ich würde die Erde nicht auswechseln, nur düngen.

    Die Kresse hat sich selber ausgesät, alle sind auch noch nicht aufgekommen, mal gucken, wieviele es über den Winter schaffen und nächstes Jahr aufgehen.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...