Toni will ein Schwesterchen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Antonia´s Mama, 21. Januar 2008.

  1. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben

    fragt mich nicht, wie sie darauf kommt.
    samstag-mittag beim essen; Toni: mama, ich will ein "schwesterle".
    ich:wie kommst du denn jetzt da drauf?
    toni :nur so


    ich hab ihr erklärt, wenig platz, finanziell, mama muss arbeiten, baby weint dann nachts.......(also mehr so das "negative")

    tja, nur hatte mein keks für alles ne lösung.

    problem 1 ; wenig platz: baby darf bei ihr schlafen
    problem 2 :baby kostet geld: mama, wir haben doch noch meine sachen zum anziehen, die mir nicht mehr passen, baby darf meine nudeln essen

    problem 3: baby weint nachts: ich hol dich dann , mama!
    problem 4: weniger zeit für keksi: papa bleibt beim baby und du darfst mich in den kiga bringen.


    ich fand das total rührend und irgendwie hab ich mir gedacht, dass ich auch oft verschiedene dinge mit kinderaugen sehen möchte.


    p.s.auf die frage, was denn wäre, wenn es ein junge wird sagte toni nur:
    egal, wir nehmen alles! :herz:


    lg petra, die stolz auf ihre maus ist
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Toni will ein Schwesterchen

    :weglach:

    Besonders über "egal wir nehmen alles" soooo süß!
    Aber wenigstens darfst du sie in den Kiga bringen und sie holt dich wenn das "wir nehmen alles" weint, dass ist doch mal was
     
  3. AW: Toni will ein Schwesterchen

    ... wie süß ist das denn ... na dann steht ja einem geschwisterchen nix mehr im weg!
     
  4. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Toni will ein Schwesterchen

    Ist das nicht klasse? :bravo:

    Wir haben dieses Thema seit 2 Jahren.
    Und ganz ehrlich, wie herrlich süß und naiv die Kleinen die Welt sehen,manchmal möchte ich auch nochmal SO die Welt sehen.

    Und glaub mir,jedesmal wenn dieses Thema aufkommt,kommen konkretere Lösungsvorschläge und irgendwann stellst du dir selbst die Frage "wieso eigentlich nicht?" :hahaha:

    Aber süß ist es allemal. :)
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Toni will ein Schwesterchen

    @janine: dieses "wieso eigentlich nicht" hatte ich dann auch mal kurz im kopf.

    aber ich möchte jetzt erstmal arbeiten und ein bischen wieder "petra" sein....
     
  6. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Toni will ein Schwesterchen

    :hahaha:

    na dann abba mal los :nix: obwohl ich Dich verstehen kann das Du mal wieder "Du" sein möchtest... aaaaaaber .... :rolleyes:

    -----------------------------------------------------------------------------------
    fast gleich hat Laara uns das Gestern im Auto erzählt..

    allerdings wünscht sie sich ein Brüderchen :???:
    auf meine Antwort das sie ja einen großen Bruder habe kam = ich möchte doch Windeln wechseln bei meinem Brüderchen :verdutz:

    auf den Platzmangel hingewiesen.. ich bekam als Antwort = dann verschenk ich meinen Kaufladen und da passt dann ein Babybett hin in mein Zimmer

    :ochne: woher die Zwerge das haben...

    .
     
  7. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Toni will ein Schwesterchen

    Das geht mir inzwischen jedesmal so.
    Zumal Joèlles Argumente wegen meiner Arbeit inzwischen lauten "Mama,arbeiten geht ja dann eh nicht mehr,weil du ja auf das Baby aufpassen musst,wenn ich in den Kindergarten gehe".
    Gegenargument,das Kinder Geld kosten werden mit "ich hab doch taschengeld" abgetan.
    Babys schreien nachts: "dann musst du aufstehen,ich schlafe dann ja"
    Dann musst du dein zimmer teilen: "ich schlafe im Hochbett und das Baby schläft im babybett untendrunter".
    Sie hat sogar beim Umzug ihre alten Spielzeuge weggepackt für ihren "Bruder".

    Und,ganz ehrlich...ich hab mich schon bei Gedanken dazu erwischt. :oops:
    Ich meine rein theoretisch ginge es finanziell noch mehr bergauf...arbeite ja nur 20 Std. die woche und könnte so mit elterngeld noch weiteregehen.

    Nein,Nein! Gibts nicht. :umfall:
     
  8. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Toni will ein Schwesterchen

    Na dann los Ihr zwei ganz fix eins nachlegen.
    Sarah öchte auch einen Bruder ansonsten wird es umgetauscht (o-Ton)
    Sophie ist es egal es soll nur in ihr Zimmer.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...