Tomaten und Weintrauben?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Alexandr@, 31. August 2004.

  1. Hallo Ute
    Marie (10 mon) ist sehr gerne Weintrauben und Tomaten (am liebsten Cocktailtomaten :D ).
    Ist das ok?
    Die Tomaten sind aus eigenem Garten und zu 100% Biologisch :-D
     
  2. Wir haben Traubenschorle ab 4. Monat :jaja: - ich habe mich auch schon gefragt, wieso es keine Tomatensäfte, -suppen, -breie, usw. für Babys gibt und wollte auch schon mal nachfragen - jetzt bin ich mal gespannt 8O !

    Sheena
     
  3. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hmmmm....das habe ich mich auch schon gefragt. Wie gibst du deiner Kleinen denn die Tomaten?Hast du keine Angst das sie sich verschluckt?

    Wenn ich Tomaten für Colin mache, dann im Rahmen des Mittagessens, und zwar mit Haut abziehen, klein schneiden und kochen.So quasi als Tomatensauce zu Nudeln und Rindfleisch.Wenn ich Tomaten oder Weintrauben so zwischendurch geben würde,hätte ich Angst das er sich verschluckt.

    ´Mal sehen was Ute sagt :jaja:
     
  4. Hallo Onni und sheena
    Marie ißt die Tomaten und Trauben so. Sie hat 8 Zähne mit denen sie dann mit genuss abbeisst :hamm:

    Trauben-schorle und Gläschen in denen Tomaten sind bekommt sie ja auch. Auch koche ich manchmal selber Nudeln mit (aus eigenen Tomaten) Tomatensosse :-D
    Weiss nur nicht ob sie roh "ok" sind?

    Bin auch gespannt was Ute meint :-D
     
  5. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Alexandra,

    ich würde Tomaten nicht täglich geben. Und wenn du sie gibst bitte immer gewissenhaft das Grüne rausschneiden. Das Grüne enthält Solanin und das ist ein Körpergift.
    Tomaten sind sehr Oxalsäurehaltig und verhindern die Calciumresorbion bzw. entziehen dem Knochen Calcium wenn sie nicht mit Käse zusammen gegessen werden. Die Italiener kombinieren auf vorbildliche Weise ihre diversen Tomatenspeise mit Milchprodukten - vor allem calciumreichem Käse.

    Weintrauben bio sind in Ordnung. Sie enthalten allerdings sehr viel Traubenzucker - bei großen Mengen ist 1. mit Durchfall zu rechnen und 2. mit einer heftigen Zunahme.

    Grüßle Ute
     
  6. Ute danke :D
    Ja das grüne bei den Tomaten wird immer sorgfältig entfernt :jaja:


    mit einer heftigen Zunahme meinst du = Dick werden 8O ?
    Warum das? Wusste ich gar nicht :o . Auch bei erwachsenen?
     
  7. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Ja :-D wenn sie zusätzlich gegessen werden in großen Mengen :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. weintrauben in tomatensauce

Die Seite wird geladen...