Töpfer Cranberry Trink-Sirup

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von babs, 18. März 2008.

  1. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Töpfer Cranberry Trink-Sirup

    Zuviele Vitamine schaden eher als das sie helfen. eine Gabe von gleich 2 Nahrungsergänzungsmitteln ist ohnehin völlig übertrieben

    wichtig ist in erster Linie eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse.

    Nahrungsergänzungsmittel sind oft viel zu hoch dosiert, und sollten nur gegeben werden wenn ein Grund, wie z.B. eine erhöhte Infektanfälligkeit vorliegt.
    Sowas ist dann aber grundsätzlich vorher mit dem arzt abzusprechen.

    Aus diesen Gründen kann ich nur davon abraten dieses Zeug zu geben..
     
    #2 Nadin, 18. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2008
  2. Safiyya

    Safiyya Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sifi
    AW: Töpfer Cranberry Trink-Sirup

    Schließe mich da Nadin an.

    Du gibst ja schon etwas, wieso willst du denn noch mehr geben?

    Selbst bei erhöhter Infektanfälligkeit würde ich nicht sfort zu solchen Erzänzungen greifen. Die Natur bietet alles was der Körper braucht :)
     
  3. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Töpfer Cranberry Trink-Sirup

    Yannick isst leider GAR KEIN Gemüse und an Obst nur Apfel und ab und zu Birne oder Banane. Ich gebe ihm hin und wieder (nicht regelmäßig) Mulgatol Gel. So habe ich das Gefühl er kriegt doch zumindest ein bissel was an gesundem.
     
  4. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Töpfer Cranberry Trink-Sirup

    @ elchen: Das ist ja dann auch was ganz anderes.. ;)

    aber so generell mal eben 2! verschiedene Nahrungsergänzungen find ich etwas heftig für ein noch nichtmal 3 Jahre altes Kind!
     
  5. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.327
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Töpfer Cranberry Trink-Sirup

    Ja, Nadin, da muss ich dir recht geben!
    Und bei mir gibts das auch nur unregelmäßig aus dem einfachen Grund dass ich es öfter mal vergesse. Ich gebe es ihm immer dann wenn mir besusst wird, dass Yannick schon länger nix gesundes mehr zu sich genommen hat....
     
  6. Nadin

    Nadin weltbeste Wunscherfüllerin

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    3.571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Töpfer Cranberry Trink-Sirup

    *kicher* ich hab hier auch ne Flasche Sanostol rumstehen, die kaum mal genutzt wird...

    Gekauft weil Johanna schon seit Oktober husten hat und den nicht loswird, und dann doch kaum genommen..
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Töpfer Cranberry Trink-Sirup

    Unabhängig von Sinn oder Sinnlosigkeit: Wir hatten mal eine Probe von diesem Sirup hier. Ich selbst habe ihn nicht probiert, aber Marlene fand den Geschmack so gruselig, daß sie sich geschüttelt hat.

    Ich hab wegen einer Nierenbeckenentzündung mal Cranberrysaft getrunken und fand ihn ganz ekelig. Noch nie zuvor habe ich etwas getrunken, bei dem man während/nach dem Trinken einen trockeneren Mund als vorher hatte.

    Wenn es nicht zwingend notwendig ist, würde ich das Zeug keinem Kind anbieten wollen.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...