Tips zur Sommerzeit

Dieses Thema im Forum "Aromen und Wellness" wurde erstellt von Brigitte Wetzel, 6. April 2004.

  1. Brigitte Wetzel

    Brigitte Wetzel Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Da ich jetzt schon einige Bestellungen der "Anti-Mücken-Essenz" hatte, will ich noch ein paar Tips dazugeben:

    Man kann es nicht nur in die Duftlampe geben, sondern auch ins Körperöl mit hineinmischen:

    Bei Kindern wäre ein Macadamianuß-Öl (Menge 50 ml) zu empfehlen, dazu kann man pro Lebensjahr 2 Tropfen Anti-Mücken-Essenz dazugeben. Höchstmenge 12 Tropfen.

    Bei Erwachsenen kämen auf 50 ml Jojoba-Öl (es geht natürlich auch jedes andere Basisöl je Hauttyp, z. B. Allergiker greifen gerne zu Aloe-Vera-Öl, wenn weniger Fett gewünscht wird, gemischt mit Aloe-Vera-Gel).
    24 Tropfen Anti-Mücken-Essenz.

    Wer eine solche Mischung nicht immer haben will, macht es einfach portionsweise: Auf eine Handvoll Öl und gibt man 1 Tropfen Anti-Mücke dazu. Ein Basisöl nimmt diese ätherische Mischung mit unter die Haut, so daß der Effekt der Mückenabwehr stärker ist, als bloß oberflächlich angewendet.

    Auch kann man die Anti-Mücken-Essenz pur auf die Schuhe, Kleidung, Hut, Rucksack (gerne greifen die Biester auch den Nacken an wegen des Schweißes) etc. geben.

    Auch iin die Sonnencreme kann man es mischen, am besten eine Handvoll Sonnencreme und 1 Tropfen Anti-Mücke dazu. Seine gesamte Sonnenmilch sollte man besser nicht präparieren, da die Gefahr besteht, daß sich die Sonnenmilch zersetzt.

    Wenn wir schon bei der Sonnenmilche sind. Der Geheimtip des Sommers ist das Lavandin super:

    Es kann auch überall in Duschmittel und Körperlotion hineingemischt werden, da es für die Haut unheimlich beruhigend wirkt und auch bei Sonnenallergie wahre Dienste leistet.

    Tip bei Sonnenbrand:

    50 ml Lavendelwasser und 5 Tropfen Lavandin super, am besten in einer Srpühflasche, kühlt auf angenehme Weise und lindert recht schnell. Oder auch in Aloe-Vera-Gel (oder auch gemischt mit Aloe-Vera-Öl) ist es länger haltbar als im Lavendelwasser.

    Liebe Grüße

    Brigitte :blume:
     
  2. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Brigitte,

    wirkt dieses Anti-Mücken-Mittel auch gegen Zecken?

    Liebe Grüße
     
  3. Brigitte Wetzel

    Brigitte Wetzel Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Halllo Sonja!

    Nein, das ist ein reines Anti-Mücken-Mittel. Es gibt auch ein Anti-Zecken-Mittel, aber das biete ich eigentlich nicht an, hab es nämlich noch nicht selbst ausprobiert und damit ist es mir zu unsicher. Ich benutze für diese Fälle etwas Homöopathisches. Bis jetzt bin ich immer gut damit gefahren.

    Liebe Grüße

    Brigitte
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    Zedan? Das benutzen wir nämlich bisher und ich finde es schon gut, aber es klebt so auf der Haut :-?

    Liebe Grüße
     
  5. barbara

    barbara feuerpferd

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien/österreich
    hallo sonja,

    nelkenöl soll die zecken auch gut abhalten. was ist zedan?

    liebe grüße
    barbara
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke: Barbara,

    ich hab`s grad nicht zur Hand - muss mir heuer neues kaufen - es ist jedenfalls nicht chemisch (hoffe ich jetzt mal). :???:

    Vor Jahren habe ich mich mit dem Thema beschäftigt und bin zu dem Entschluss gekommen, Zedan zu nehmen.

    Jetzt habe ich die Inhaltsstoffe im Laufe der Jahre wieder vergessen :eek:

    Ich guck mal bei meiner Schwester nach.

    Liebe Grüße
     
  7. Brigitte Wetzel

    Brigitte Wetzel Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. November 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nein, ich hab was anderes. Ich benutze Ledum externum (Tinktur), das habe ich einmal von meiner Heilpraktikerin empfohlen bekommen und seitdem benutze ich es. Bis jetzt sind wir immer gut durchgekommen.

    Liebe Grüße

    Brigitte
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...