Tips für Joghurt und Müsli mit akzeptablen Zuckeranteil für Kinder

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Salamandra, 7. Juni 2015.

  1. Salamandra

    Salamandra Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Guten Abend zusammen,

    ich hab einen vierjährigen Sohn der Joghurt ohne Stückchen liebt...wie wohl viele Kinder. Mit Naturjoghurt und Marmelade oder ähnlichem gibt er sich nicht mehr zufrieden. Allgemein wird ja der hohe Zuckeranteil in Fruchtjoghurts kritisiert. Wie haltet ihr das denn? Wieviel Gramm Zucker auf 100 g ist für euch akzeptabel und habt ihr auch eine Produktempfehlung?

    Ebenso verhält es sich mit Müsli. Gern mischen wir Alnatura Bärchenmüsli mit Alnatura Dinkelcrunchys. In den Crunchys ist Rohrzucker enthalten - soll doch besser sein als Kristallzucker oder - aber der Zuckergehalt auf 100 g ist *schluck* 23,6 g.

    Ich würd mich über einen aufschlussreichen Erfahrungs- und Meinungsaustausch sehr freuen!

    Schöne Grüße
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Tips für Joghurt und Müsli mit akzeptablen Zuckeranteil für Kinder

    Da es Joghurt bei uns eh nur als Nachtisch, also als Süßigkeit gibt, achte ich nicht auf den absoluten Zuckergehalt. Ich vergleiche lediglich die Joghurts untereinander und habe festgestellt, dass Kinderprodukte nicht zwangsläufig mehr Zucker (laut Packungsangaben) enthalten als "normale" Joghurts. Wenn dein Sohn keine Stücke mag, kannst du Obstmus aus dem Gläschen nehmen.
     
  3. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.500
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tips für Joghurt und Müsli mit akzeptablen Zuckeranteil für Kinder

    Wir haben Müsli von Mymüsli aus dem Internet. Da gibt es für Kinder Piraten- und Prinzessinnenmüsli, die haben nur ca. 10-13g Zucker auf 100g und die sind echt lecker.
     
  4. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Tips für Joghurt und Müsli mit akzeptablen Zuckeranteil für Kinder

    Wir mischen sehr gern pürierte Früchte (Erdbeeren, Himbeeren etc.) in Naturjoghurt.

    Dass Rohrzucker gesünder sein soll als weißer Zucker ist leider ein Irrglaube. Die Kohlenhydrate sind bei beiden Zuckersorten gleich und der Anteil an Mineralstoffen in braunem Zucker ist so gering, dass es nicht zur Nährstoffversorgung ausreicht.
     
  5. Salamandra

    Salamandra Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tips für Joghurt und Müsli mit akzeptablen Zuckeranteil für Kinder

    Vielen Dank für Eure Kommentare!
    Das MyMüsli für Piraten gefällt mir, ist aber schon gut teuer. Aber der Tip wird gemerkt! Danke.

    Ja genau, ich vermisch mal n Ostglas meiner kleinen Tochter darunter! Vielleicht kommt das an.
    Aber Redviela du bestätigst mich, denn ich höre auch öfter dass Fruchtzwerge viel mehr Zucker als andere Joghurts hätte. Aber ich konnte das so auch nicht feststellen.

    Danke Sonnenblume für die Aufklärung bzgl. Rohrzucker. Ich glaube sowas schon mal gehört zu haben.... Schade. ;-)
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Tips für Joghurt und Müsli mit akzeptablen Zuckeranteil für Kinder

    Mein "ich ess keinen Joghurt mit Stücken"-Kind mag, wenns mal keinen Naturjoghurt mit eingerührten Früchten oder Marmelade iss, den Joghurt von Mark Brandenburg Sorte Himbeere. Die geht. Alles andere geht nicht. Auch Quark mit Stücken isst sie nicht. Außer man lässt sie frische Erdbeeren mit dem Handmixer reinrühren ;)
     
  7. Salamandra

    Salamandra Heisse Affäre

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tips für Joghurt und Müsli mit akzeptablen Zuckeranteil für Kinder

    Heut hab ich im Bioladen "Piratenspass" von Dennree gefunden. Dieser Joghurt hat 10,7 g Zucker auf 100 g. Das klingt doch gut oder?

    Ich hab auch ein Hafer Krunchy Müsli gesehen. Das ist mit Reissirup gesüßt und hat 12 g Zucker auf 100 g. Aber Reissirup ist schon gesünder als Zucker/Rohrzucker ne. :heilisch:
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.142
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Tips für Joghurt und Müsli mit akzeptablen Zuckeranteil für Kinder

    Zucker ist ja nicht generell ungesund. Die Energie wird nur sehr schnell aufgenommen,weil leicht verdaulich und schnell verbraucht. Deswegen braucht der Körper von Zucker schneller Nachschub als von längerkettigen Kohlehydraten. Zu viel Zucker verdirbt zudem den Geschmack für weniger stark gesüßte Lebensmittel. Bei fertigen Joghurts kommt es beim Zuckergehalt auch auf die Geschmacksrichtung an, habe ich heute festgestellt...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...