Tips für Gardasee (Pfingsten) gesucht

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Pomponella, 1. Mai 2012.

  1. Pomponella

    Pomponella Heisse Affäre

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    wir haben überlegt in den Pfngstferien für 4-5 Tage an den Gardasee zu fahren - nur waren wir dort noch nie!!!! Hat jemand ein paar gute Vorschläge bezüglich Region, Unterkunft,...??

    Es sollte kinderfreundlich sein, in Wassernähe oder Pool (wenns denn dann auch warm ist....), Fewomäßig sind wir erprobt, naja und einigermaßen geldbeutelfreundlich....

    grüße
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tips für Gardasee (Pfingsten) gesucht

    Wir sind Pfingsten auch da :winke:

    Wir fahren zum Campingplatz Gasparina in Castelnuovo del Garda. Dort mieten wir ein Mobilhome/Bungalow. Kannst ja mal nach dem Platz googeln. Ist direkt am Wasser und recht günstig. War schon viele Male dort und bin begeistert!
     
  3. LauraMama

    LauraMama Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    3.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo es am gemütlichsten ist
    AW: Tips für Gardasee (Pfingsten) gesucht

    Wir waren vor 2 Jahren zu Pfingsten in Pesciera am Campingplatz Bella Italia. Das ist ein toller CP, mit Pool, direkt am See. Wir hatten ein Mobilhome, preislich war es ok. Wie viel genau, weiß ich jetzt nicht mehr. Googel einfach mal.
     
  4. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.918
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Tips für Gardasee (Pfingsten) gesucht

    Hallo,

    wenn ihr in der 2. Ferienwoche wegfahrt, treffen wir uns vielleicht ;-)

    Wir waren letztes Jahr auf einem netten Platz in einem Mobilheim mit Halbpension. An der Westseite, direkt am See, Pool für uns ausreichend, typisch italienischer Supermarkt gleich um die Ecke und abends Essen im Hotel gleich auf dem Campingplatz - prima! Das MH war zwar schon etwas in die Jahre gekommen, und nach 1 Woche wiederholt sich das -nicht jeden Tag gleich qualitativ hochwertige- Essen, aber für ein paar Urlaubstage und das günstige Geld war es wirklich ok. Wir haben für 4 Personen und 8 Nächte incl. Frühstück und dreigängiges Abendessen 690 EUR bezahlt.

    Der CP hieß Toscolano Maderno, das Angebot mit HP haben wir über holidaycheck gefunden, Anbieter war der ADAC. Auf der ADAC-Seite selber hab ich das Angebot damals nicht gefunden.

    Im MH gegenüber war auch eine bayerische Familie, die haben die gleiche Kombi fast zum gleichen Preis über PLUS (oder NORMA?) gebucht. Die große Tochter von denen war fast die ganze Zeit mit unseren Mädels zusammen, das war prima :jaja:

    Dieses Jahr fahren wir einen Steinwurf weiter südlich, der Platz heißt Camping Europa Silvella in San Felice del Benaco. Wir wollen nämlich einen neuen Anbieter ausprobieren wollen, smilecamp, und die sind nicht auf dem Platz vom letzten Jahr.

    Generell würd ich auf eine Platz den ich noch nicht kenne, nur in ein MH gehen und nicht in ein Zelt. Unser MH dieses Jahr wird ein Bad mit WC und dann noch ein extra WC haben und noch einige andere "Schikanen", die nicht selbstverständlich sind: Mikrowelle, TV inklusive, Klimaanlage inklusive (in Toscolano nicht), und wir leisten uns den Luxus die Bettwäsche dort zu mieten und für 50 EUR die Endreinigung machen zu lassen :bravo:

    Tipp: Die Küstenstraße am Westufer ist sehr malerisch - aber sehr eng und kurvig. Beim Heimweg hat die Kleine gek***, als wir endlich um den See rum waren :( Deswegen werden wir dieses Jahr auf der Autobahn bis ans Südende vom See fahren und dann das Südwestufer eben ein Stück wieder hoch!

    Sehenswürdigkeiten haben wir fast gar keine besucht, wir haben einfach mal die Zeit als Familie zum Ausspannen genossen :)

    Meine Cousine war mit dem WoWa letztes Jahr auf einem Platz am Ostufer mit ich glaube 7 verschiedenen Pools, das muss sehr toll gewesen sein. Aber wenn man sein Dach über dem Kopf nicht selber mitbringt, ist das glaub ich recht kostspielig.

    Viel Spaß beim Suchen! :winke:
     
  5. Pomponella

    Pomponella Heisse Affäre

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tips für Gardasee (Pfingsten) gesucht

    .......na das mit den Kurven kennen wir schon aus Kroatien:hahaha::hahaha:

    Ich war noch nie in einen MH - ich muss mir das jetzt mal anschauen:heilisch: Danke schon schon mal für die ersten Tips!!!
     
  6. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    AW: Tips für Gardasee (Pfingsten) gesucht

    Hallo,
    wir fahren Pfingsten auch an den Gardasee.
    Nach Cisano, das ist bei Bardolino. Meiner Meinung nach die schönste Gegend.
    Wir waren aber auch schon unten in Peschiera, auch da ist es total super. Ich würde nur schauen, dass ihr etwas an Seenähe bekommt, die Seite Bardolino, etc ist zwar etwas teurer, aber vom Strand her meiner Meinung nach schöner.
     
  7. Pomponella

    Pomponella Heisse Affäre

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Tips für Gardasee (Pfingsten) gesucht

    Danke schön für eure ideen, aber irgendwie brauche ich zeitlich mehr vorlauf für den gardasee, wir bleiben besser in good old germany
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. smilecamp erfahrungen

Die Seite wird geladen...