Tips für Anträge

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Davids_Mama, 21. April 2004.

  1. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    ich habe mir mal Überlegt, warum sammeln wir mal nicht alle unser Wissen in einem Posting.

    Und zwar was man wo Beantragen kann und wann.

    Ich fang einfach mal an und hoffe das ihr mich ergänzt.

    Mischa macht da bestimmt noch ein Wichtig davor. :jaja:

    Also los geht es:

    Erziehungsgeld

    Wann: Nach der Geburt des Kindes
    Wo: Erziehungsstelle beim Landkreis


    Kindergeld

    Wann: Nach Geburt des Kindes
    Wo: Kindergeldstelle Landkreis

    Bundesgesetztschutz für Ungeborenes Leben

    Wann: ab der SS bis Geburt
    Wo: Madonna (Landkreis)
    (für Einrichtung, Erstlingsausstatung,Kinderwagen u.s.w.)

    andere Unterstützungen

    Wann: vor und nach Geburt
    Wo: Kirche, Karitas, Diakonische Werk, Albert-Schweizer, Rotes Kreuz, Gemeinde und Jugendamt
    (haben Beratungsstellen, Mutter und Kind Treffen, Kleiderkeller usw)

    Sozialhilfe

    Wann: jeder Zeit
    Wo: Landkreis

    Wohngeld

    Wann: jeder Zeit
    Wo: Landkreis

    Arbeitslosengeld

    Wann: nach Mutterschutz Halbtags oder Voll(voraussetztung Kind sollte jederzeit Untergebracht werden könne)
    Wo: Arbeitsamt

    Unterstützung für Kindergarten/Krankenkassen Gelder

    Wann: jeder Zeit
    Wo: Gemeinde

    so mehr fällt mir im Moment nicht ein....
     
  2. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Hallo,

    Sorry, ich muss Deinen Enthusiasmus bremsen, aber solche #sachen sind in den Bundesländern unterschiedlich. Erziehungsgeld gibts bei uns z.B. vom Versorgungsamt, Kindergeld vom Arbeitsamt, das 3. kenn ich nicht, Szialhilfe kann auch bei den kreisfreien Städten bzw. bei großen Städten in diversen Landkreisen benatragt werden, zu den anderen Sachen kann ich nichts sagen, aber die Aussagen sind m. E. zu vereinfacht dargestellt, meine ich.

    :winke:

    Conny
     
  3. Davids_Mama

    Davids_Mama Gute Fee

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    11.116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Kindergeld ist bei uns auch beim Arbeitsamt mit dabei aber wenn du mal genau auf die Anträge und Bewilligung schaust ist es trotzdem eine eigene Stelle.

    Erzeihungsgeld ist bei uns auch mit beim Versorgungsamt ist aber alles zusammen Landkreis. Die sind nur unterteilt, aber am Ende ist es der Landkreis.

    Wenn es sonst anderes ist in anderen Bundesländer kann man es ja dazuschreiben oder?

    Also ich wäre damals froh gewesen wenn ich nur in etwa gewust hätte wo ich mich hinzuwenden habe.
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    Bei uns gibts Kindergeld nicht vom Landkreis. selbst für dad erziehungsgeld gibts verschiedene anlaufstellen. aber die bei uns bei den anträgen dabei, die man wiederum beim meldeamt bekommt 8O

    Wenn Du dir die Arbeit mit Bundesländern machen willst, bitte. Ich würde eher mit links oder Telefonnummern arbeiten, an die sich die Betroffenen wenden können. Ich würde auch keine aussagen machen wie beim arbeirtslosengeld. diese regelungen werden laufend umgeschmissen, jede situation ist anders und vielleicht gibts noch regionale unterschiede.

    :winke:
     
  5. connys bedenken teile cih mit, aber wenn es machbar ist, wäre das eine gute sache. es hängt von euch ab, ob sowas zustande kommt. vorschläge und adressen hier im posting.
     
  6. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Interessant wäre vielleicht noch, wer solche Sachen beantragen kann, denn nicht alle Dinge werden allen bewilligt. Gewisse Voraussetzungen muss man bestimmt erfüllen.

    Ich persönlich hätte nämlich keine Lust, irgendwas beantragen zu wollen, wo es am Ende heisst, da habe ich gar kein Anrecht aus den und den Gründen drauf, und mach mich zum Löffel ;-).
     
  7. @tanja

    eine beratung in dem sinne kann hier keiner machen. stell dir vor, hier steht, du hast keine chance das geld zu bekommen und es war doch falsch :o :eek: ein griff zum hörer (tel.nr steht ja im forum) und schon erfährst du von kompetenter stelle was du alles wissen must :)
     
  8. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Auch wieder wahr.......ähm, bin wohl doch blond (und das stimmt sogar) *andiestirnklatsch*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...