Tipps gegen Händezittern? - habs geschafft S.2

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Eve, 7. Juni 2004.

  1. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Ach liebe Schnullis, ich kann jetzt schon kaum noch ruhig schlafen.

    Seit einem Jahr muss ich doch jetzt so eine Art Weiterbildung vom AA aus machen und die geht nächste Woche Freitag zu Ende
    (danach sitz ich wieder zu Hause :heul: )

    Am Donnerstag müssen wir alle (9 Leute) jeder eine Abschlusspräsentation mit PowerPoint halten über unseren Praktikumsbetrieb wo wir während dieses Jahres waren (neben dem theoretischen Unterricht). Dort werden ca. 20 Leute zu schauen. (Alle Teilnehmer, mehrere Dozenten und auch eine Dame vom Arbeitsamt)

    Für Tinchen ist es ja nun das Schlimmste was es gibt vor anderen Leuten zu stehen und zu erzählen und selbst wenn ich mir tausendmal vorher sage dass das ja gar nicht so schlimm ist kann ich trotzdem nichts gegen die "körperlichen Ausfälle" machen. :heul:

    Ich werde komplett rot anlaufen :oops: , schwitzen, werde stottern und alle zwei Wörter ein "ähm" einwerfen und am schlimmsten wird sein, dass meine Hände wie verrückt zittern werden. Ich muss ja auch Karteikarten mit meinen Notizen zur Präsentation in der Hand halten, also wird es auch noch für alle sichtbar sein wie sehr ich zittere.

    Gibts dagegen kein gutes Mittel oder sowas? Baldrian-Dragees werde ich auf alle Fälle vorher nehmen, aber ob das reicht um gegen das Händezittern anzukommen?

    Gut wäre wohl noch vorher ne Flasche Sekt zu kippen :flasche: , aber ich glaube, das lass ich dann doch lieber. :-D

    Jemand Erfahrung mit solcher Extrem-Aufregung und vielleicht einige Tipps parat?

    Würd mich wirklich über Ratschläge freuen.

    Liebe Grüße von Eve, die immer mehr Panik kriegt je näher der Tag rückt. :(
     
  2. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich bin zwar eher das Gegenteil von dir... :-D

    Aber trotzdem ein Tip: Üben! Erzähl deine Präsentation vorher 7-10 Mal einer guten Freundin, deinem Partner, deiner Mutter, etc. Und bitte sie dir positives Feedback zu geben :jaja: (das Schlechte weißt du eh schon alles, wie ich grad gelesen habe... :-D ).

    Das gibt dir Sicherheit und "Routine" und vor der Gruppe machst du es dann fast wie im Schlaf.

    Viel Glück und immer schön die Öhrchen steif halten - das schaffst du! :jaja:
     
  3. Ich empfehle die Rescue-Tropfen!

    Außerdem Schüsslersalz Nr. 7

    Immer wenn Dir das kalte Grausen kommt und kurz vorher.

    Tu Dir von den Rescue Tropfen 1-2 in ein Glas Wasser und stells Dir beim Vortrag hin. Ab und zu dran nippen.

    Viel Erfolg!
     
  4. Stef

    Stef Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    5.071
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Es ist wirklich gut, seinen Text fast auswendig zu können. Ihn immer wieder laut zu sprechen bringt wirklich was.

    Du bist dann auch unabhängiger von Deinen Zetteln.

    Fließenden Sprechen macht auch immer den Eindruck, als würde man das Thema ganz toll finden und das kommt beim Zuhörer auf jeden Fall positiv an. Und immer schön die Leute angucken. 8O :)

    Können denn von den Zuhörern auch Fragen gestellt werden? Wenn ja, würde ich am Anfang darum bitten, diese erst am Ende zu stellen, da sich vielleicht einiges während des Vortrages klärt. Außerdem wirst Du nicht aus dem Konzept gebracht.

    Gegen das Rotwerden kannst Du wahrscheinlich nichts machen. Versuch es einfach hinzunehmen. Andere Menschen werden auch rot.

    Ich drück Dir die Daumen!

    LG Steffi
     
  5. Baldriantropfen!
    Gibt es in der Apotheke.
    Und dann brauchst Du so was wie einen Ruhepunkt, stell Dir einen schönene Garten vor, mit einer wunderschönen hängematte unter blühenden Baumen ode so was. So einen Übung hilft ein bißchen Abstand zu gewinnen und nochmal tief durchzuatmen.


    Alles GUTE!

    gabi
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    Ich kenne das Problem!! Bei mir hilft es auch meistens den Text vorher einige Male durchzugehen.. und mein Papa meint immer, dass wenn ich garnicht mehr weiterweiß, soll ich mir vorstellen, dass meine Zuhörer auch immer morgens zum schei... auf Klo müssen, dann muss ich grinsen und weiter gehts :-D !!!

    Ich drück Dir ganz fest die Daumen!
     
  7. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Danke für Eure Antworten! :bussi:

    Ich werde versuchen soviel wie möglich zu befolgen :jaja: Ganz oft üben vorher werde ich natürlich auch, aber ich befürchte, dass ich trotz toller Vorbereitung wahnsinnig aufgeregt sein werde und die o.g. Symptome aufweise. :eek:

    Naja, wird schon schief gehen ....... vielleicht mach ich auch einfach krank :-D


    Danke nochmal und ich berichte dann wie es war :jaja:

    Liebe Grüße

    Eve
     
  8. Huhu Sweety,

    was mir immer sehr geholfen hat, mich auf meinen eigenen Atem zu konzentrieren. Dann such dir einen zentralen Punkt an der Wand oder irgendwo im Raum wo du den Menschen nicht direkt in die Augen schaust, aber sie dennoch das Gefühl haben du siehst sie an. So kann dich niemand mit einem Gesichtsausdruck verunsichern.

    Ich wünsch dir viel Glück! Und bin gespannt was du berichten wirst.

    LG Silvana
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kurkuma gegen händezittern

    ,
  2. handezittern tips

    ,
  3. baldrian gegen zitternde hände

Die Seite wird geladen...