Tipps für Raclette-Essen gesucht!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von elke maria, 20. November 2003.

  1. Hallo, ihr Lieben,

    wir haben am Sonntag ein paar Leute zum Raclette-Essen eingeladen (Raclette Grill, also gebratene/gegrillte Fleischstücke und geschmolzener Raclette-Käse).
    Da es das Geburtstagsessen von meinem Freund ist, möchte ich aber auch ein paar besondere Leckerbissen anbieten.

    Somit wäre ich euch wirklich SEHR dankbar für Vorschläge
    für passende, eventuell ausgefallene Vorspeisen, Zuspeisen oder Soßen.

    Was das Fleisch betrifft, so werden wir von allem etwas haben.

    Ich danke euch im voraus
    und hoffe auf rege Beteiligung.
     
  2. Hallo,

    ich mache als Sossen immer:

    zu gleichen Teilen
    Joghurt
    Sauerrahm
    Majonaise

    dann kommt zu einer Hälfte: Ketchup, Salz, Pfeffer, frischer Kren (Meerrettich)

    in die andere Hälfte:
    fein gehackte Essiggurkerl
    1 Zwiebel
    etwas Sardellenpaste
    Kräuter
    Salz und Pfeffer

    Eiersosse:

    2 hartgekochte Eier, fein gehackt
    1 Esiggurker, fein gehackt
    1 Zwiebel fein gehackt
    Essig, Öl, Salz und Pfeffer

    Vorspeisen und Nachspeisen mach ich nie, man ist eh zuviel.

    Was nehm ich noch:

    Kartoffeln
    Lauch
    Speck
    Mais

    Als Salat mache ich meine Lieblingssalat:

    1 Salatgurke, in Scheiben geschnitten
    frische Sprossen
    Cocktailtomaten, halbiert
    1 Zwiebel
    Knoblauch
    Salz
    Pfeffer
    Balsamicoessig
    Sojasosse

    der Salt sollte länger durchziehen.

    lg Tina
     
  3. Alley

    Alley Miss Ellie

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. @Tina: danke, davon werd ich sicher was probieren.

    @Sabine: danke, auch die Kartoffel-Variante kannte ich noch nicht, der link gibt aber leider nicht viel her

    daher:

    *hochschubs*

    Büdde, büdde, noch Vorschläge!!!
     
  5. Mein Favorit beim Raclette ist

    Champignon in dünnen Scheiben mit Lauch oder Paprika kurz anbraten, dann mit dem Käse überbacken.

    Zur Abwechslung mal Blauschimmelkäse oder Camembert probieren, mann hab ich einen Hunger!

    Jan
     
  6. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    Hallo,

    wir nehmen oft Gouda und Mozarella zum Raclette dazu.

    Wenn Dein Raclette oben drauf einen heißen Stein oder so eine Bratplatte hat, dann kannst Du Putenfleisch klein schneiden (ich nehm Schnitzel und schneide dünne Scheiben runter) und mit Öl und Gewürzen einlegen und oben drauf braten, und solche Mini-Bratwürstchen oder Baguette

    In den Pfannen kannst Du machen:
    Salami, Schinken, Speck, Pizza- oder Käsewiener in Stücke geschnitten.
    Paprikastreifen, Champignons, dieses Asiatische Gemüse von Bonduelle, Mais, weiße Bohnen in Tomatensoße, Maiskölbchen, Ananas, Rüben-Erbsen, eigentlich alles Dosengemüse, Tomatenscheiben,
    Leg doch ein paar rohe Eier dazu, das wird in den Pfannen dann wie Spiegelei, da sollte aber Speck oder andere Wurst drunter.

    Jetzt hats geklingelt, wenn mir noch was einfällt melde ich mich nochmal,

    vG
     
  7. Du kannst auf dem heißen Stein Deines Racletts z.B. auch Fisch braten, Scampis etc., wenn Ihr das mögt.
    Zu den Pfännchen hast Du ja schon zahlreiche Tipps bekommen, aber Eier gehen z.B. auch, sowie alle Arten Gemüse, wie Paprika, Mais, vorgekochte Kartoffeln als Spalten, Zwiebeln, Pilze...mehr fällt mir spontan nicht ein.
    Noch ein easy Dip: Quark mit joghurt gemischt und dazu eine halbe Zwiebelsuppe.


    Viel Spaß!
     
  8. Wir machen gerne auch Scrimps dazu. Die tiefgefrorenen sind günstiger (z.B.bei Aldi).
    Und gehackten Knoblauch mit etwas Olivenöl. :monster:

    LG Nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...