tipps für fondue

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von marie, thalia, 6. Januar 2006.

  1. wir haben zu weihnachten auf wunsch ein fondue bekommen.
    mein freund hat morgen geburtstag und ich finde es eine gute idee um es einzuweihen.

    ich möchte ein fleisch fondue machen. für zwei personen.
    ich habe einmal bisher fondue gegessen. und weiß nicht viel darüber.
    jetzt will ich planen was ich einkaufen muss. jetzt meine fragen:)
    - welches fleisch eignet sich am besten und wieviel brauch ich?
    - würdet ihr es in fett oder brühe anbraten. fett schmeckt schon besser oder?
    - habt ihr dips rezepte und wieviele würdet ihr machen?
    - welche beilagen dazu?
    - reicht ein so ne Brennpaste für die Mahlzeit?

    - jetzt fehlt eigentlich nur noch der passende wein?


    hoffentlich hat hier jemand erfahrung!

    lg
     
  2. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: tipps für fondue

    Hallo,
    das sind ja viele Fragen auf einmal, ich versuch mal ein bisschen aus unserem Fonduetopf zu plaudern. :)
    Wir machen Fondue immer mit Gemüsebrühe. Mit Fett ist man sehr schnell satt und die Wohnung stinkt hinterher wie ne Frittenbude.
    Die Brühe koch ich entweder mit etwas Suppengemüse selbst oder ich rühr halt ne Instant-Brühe an. Die sollte erstmal auf dem Herd richtig kochen und dann heiß in den Fonduetopf geleert werden.
    Fleisch rechnet man ca. 250 bis 300 gr. pro Person (kommt drauf an ob man viele Beilagen hat). Wir nehmen Rinder- und Schweinefilet sowie Putenbrust. Ist alles sehr lecker, mein Favorit ist Pute.
    Außerdem werfen wir noch frische Champignons und Paprika und Möhren oder Brokkoli (der muss nur vorher ganz kurz angekocht werden) mit in die Brühe, die man dann nach einiger Zeit rausfischen kann, schmecken superlecker.
    Als Dips nehmen wir entweder Grillsaucen (das hab ich immer hier) oder ich rühr was an. Allerdings geh ich da nicht nach Rezepten, sondern wie es uns schmeckt. Z.B. Hüttenkäse mit Senf bzw. Ketchup oder Quark mit frischen Kräutern oder Naturjoghurt mit ein wenig Mayo und Käseraspel oder Quark mit geraspelten Gurken (Tsatsiki) und und und . . . Der Fanatsie sind keine Grenzen gesetzt.
    Als Beilagen gibt es bei uns Baguette, nen grünen Salat und halt das Gemüse das wir im Fonduetopf mitkochen. Wenn wir mehrere Leute sind gibts noch ein paar andere Salate dazu, aber halt nichts gehaltvolles.

    Bei der Brennpaste weiß ich jetzt nicht was du genau meinst. So ein kleiner Topf könnte knapp werden wenn man sich Zeit lassen will. Ich hab das Zeug immer in ner Flasche zu Hause, die hält ewig.

    Bei Fragen einfach Rückmeldung,
    viel Spaß beim Ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Annette
     
  3. Tomsmama

    Tomsmama Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Hildesheim
    AW: tipps für fondue

    Hmmmm, ich mags ja so, leider...

    Ich favorisiere Schweine-, Hähnchen- und Putenfilet. Lecker auch Rinderfilet aber eben schw.-teuer. Rechne immer mit ca. 250 g Fleisch pro Person. Ist aber oft zu viel. Aus dem Rest mache ich am nächsten Tag einfach Geschnetzeltes von der leckeren Sorte.

    Und dann Frittierfett (am Stück). Brühe haben wir noch nie ausprobiert. (Vielleicht ha auch lecker)
    Ach und mein Großer liebt kleine Mettbällchen, nur fallen diese oft auseinander und liegen dann im Fett.

    Soviel zum Fleisch, und Beilagen Soßen nach Belieben.

    Zwei leckere Soßen hätte ich auch aber nun leider nicht mehr viel Zeit zum Aufschreiben. Aber sicher bekommst Du hier noch eine Menge Tips, sonst schick einfach eine PN.

    Und viel Spaß und gutes Gelingen
     
  4. AW: tipps für fondue

    danke euch beiden schon mal für die guten tipps :)

    das mit der brennpaste dür den rechaud wäre noch wichtig. eine war bei der lieferung mit dabei. wäre doch unangenehm wenn uns das feuer aus geht :)

    lg
     
  5. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: tipps für fondue

    Ich würde mir einfach ne Flasche Brennpaste kaufen. Die geht ja auch nicht kaputt und hält ewig. Das war jetzt doppelt!:)
     
  6. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: tipps für fondue

    Also brauchen wirst Du sicherlich Brennpaste und bei den Zutaten sind keine Grenzen gesetzt. Wir nehmen meist, Paprika, Champinongs, Mini-Maiskolben, Fleisch (verschiedene Sorten), ne leckere Fleischbrühe, Baguettebrot und leckere Soßen wie Curry, Süßsauer, Barbecue usw. Wünsche Euch viel Spaß und Guten Appetit.

    LG Sandra
     
  7. AW: tipps für fondue

    Hallo! Wir machen Fondue auch immer nur mit Brühe. Das Fleisch ist dann gleich ein wenig würziger. Hab ein Rezept für Avocado-Creme: 1-2 Avocados (schön weich) mit ca.5 Tomaten und einem Bund Frühligszwiebeln pürieren. Basilikum rein (am einfachsten is tiefgekühlt), Zitronensaft,Salz und Pfeffer. Fertig! Schmeckt super! Viel Spaß beim Fondue
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...