Tipp für Winterfußsack

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von sonnenblume81, 29. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo!

    Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Fußsack für unseren Sitzwagen (bei diesen Temperaturen ja leider teilweise schon notwendig).

    Kann mir jemand von euch einen Guten empfehlen. Ich bin mir nicht sicher, ob wir einen mit Fleece oder Lammfell kaufen sollen. Am Liebsten wäre mir ein Model, bei welchem man je nach Temperatur die "Wärmedämmung aufstocken" kann. Ich habe einen im Jako-o Katalog gesehen, mit Fleece um Eur 65,00. Ehrlich gesagt habe ich aber keine Ahnung ob das teuer ist...

    Würde mich über eure Erfahrungen und Tipps freuen.

    Danke im Voraus :)

    LG
     
  2. Isabelle

    Isabelle Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    Hallo,


    wir hatten eine so einen Mumien-Sack komplett mit Lammfell ausgefüttert. Die haben den Reisverschluss vorn mittig, was ich sehr pracktisch fand. Denn wenn es mal nicht so kalt ist, kann man einfach vorn aufmachen und auseinanderklappten.

    Von der Wärme her ist ein Lammfell-Sack glaube ich kaum zu schlagen, allerdigns haben die auch ihren Preis, aber ich würd den immer wieder kaufen.

    Lieben Gruss
    Isabelle
     
  3. Wir hatten bei Luca auch so einen Mumien-Fußsack und auch für Lino muß der wieder herhalten. Fand den auch supertoll und kuschelig warm.
     
  4. Vollzeitmama

    Vollzeitmama formerly known as Silke und Baby Jannik

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Gerit,

    also wir hatten - und haben für Jorma - einen Daunenfußsack, beim dem man die "Decke" mit einem Reißverschluß komplett abmachen kann. Ich glaube der ist von Odenwälder?!?!? Den haben wir damals bei Ebay ersteigert für nur 20 EUR. Da würde ich doch an Deiner Stelle auch mal schauen. Aber ich denke um die 60/70 EUR liegen die in neu auf alle Fälle.

    LG Silke
     
  5. Wir haben einen Teddyfußsack der nur rechts und links zu öffnen ist aber auch nicht bis ganz oben hoch geht, maximal bis Hals. Darein habe ich noch sein Lammfell gestopft dass er die ersten Monate im Bett hatte (Empfehlung der Hebamme damals aber natürlich unter den ganzen Spannbett und Molton) und er hatte darin seinen Schneeanzug an da es in Bayern ja von Dezember bis März bis zu minus 26 grad und durchgehehnd Schnee hatte, aber Gott sei dank nicht so windig kalt wie bei schwiegis im norden von daher habe ich keinen Mumienschlafsack gekauft.Aber ich würde auf jeden Fall echtes Schaffell nehmen anstelle Daunen oder sonstiges. Hält immer noch am wärmsten von allen Materialien.


    lg Diana
     
  6. maimama2003

    maimama2003 Familienmitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wunstorf OT. Klein Heidorn
    wir haben den sommer und winterfußsack in einem von babywalz. der ist absolut klasse.
     
  7. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    Schau mal unter verkaufen da verkauft doch jemand nen sehr uten Fusssack von ALVI!!!
     
  8. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...