"The Big Challenge" - Englisch-Wettbewerb

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von belladonna, 27. Juni 2013.

  1. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Hallo,
    haben Eure Kinder in der Schule eigentlich auch an diesem "Big Challenge"-Wettbewerb im Fach Englisch teilgenommen und wenn ja, was ist dabei herausgekommen???

    Bei Christina wurde ja groß damit geworben, dass es einen IPod zu gewinnen gibt - gut, dass den wohl kaum einer kriegen würde, war klar. Trotzdem haben fast alle mitgemacht und manche haben richtig im Internet dafür trainiert.

    Gestern gab's nun die Preisverleihung; Christina bekam wie die meisten anderen auch ein Vokabelheft (welches sofort in die Ecke geflogen ist), was sie noch nicht mal groß gestört hat. Sie hatte ihr Ergebnis ja schon länger und war sich auch vor dem Wettbewerb durchaus im klaren darüber, dass ihr Englisch wohl nicht für einen Hauptgewinn reichen würde. Worüber sie sich aber fürchterlich aufgeregt hat: ein Junge aus der Parallelklasse, der 350 von 350 möglichen Punkten erreicht hatte, bekam als Preis eine Englisch-Lern-CD! :umfall: Was für ein Preis ist das denn???? :ochne: Nix, was Spaß macht (beim Mathe-Känguruh gab's ja wenigstens noch Knobelspiele), keine nächste Runde... da frage ich mich, was man leisten muss, um einen der ersten Preise zu bekommen??? :???:

    Christina und ihre Mitschüler haben jedenfalls die Schnauze voll, nächstes Jahr wird sich freiwillig wohl keiner mehr anmelden, und verpflichtend können sie es nicht machen, weil die Teilnahme Geld kostet.

    Ich verstehe das nicht... so motiviert man die Kinder wirklich nicht. :-?

    LG, Bella :blume:
     
  2. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: "The Big Challenge" - Englisch-Wettbewerb

    na, ob mich das jetzt wundert? :heilisch: ?

    Der Große kam ja bei der Matheolympiade in die Landesrunde, hatte 20 von 25 Punkten - das find ich ja jetzt mal nicht schlecht, wäre als Note ja wahrscheinlich ne Zwei gewesen... und bekam - Nix. Gar nix. Nicht mal eine Gratulation von Klassenlehrerin, Mathelehrerin, Schulleitung. Nix.
    Weißt du wie motiviert der noch ist?
    Es geht nicht drum dass den Kindern jetzt der Ruhm zu Kopf steht aber ich finds echt so arm...

    vor allem weil man im sportlichen Bereich für jeden Hopser irgendein Abzeichen bekommt und sich an die Wand pinnen kann...

    Ob der Große sich wieder für sowas engagiert, ich weiß es nicht. Bei Deiner Tochter kann ich es jedenfalls echt gut nachvollziehen dass sie da auch keine Lust mehr drauf hat..
     
  3. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: "The Big Challenge" - Englisch-Wettbewerb

    Da fand ich dann die Geste von Juniors Mathelehrerin doch sehr cool, die Kids konnten freiwillig beim Mathe Adventskalender mitmachen, gewonnen hat natuerlich keiner was, aber die, die jeden Tag die Frage beantwortet haben, egal ob richtig oder falsch, bekamen einen Hausaufgaben Gutschein von der Lehrerin
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: "The Big Challenge" - Englisch-Wettbewerb

    Ariane hat mitgemacht ... aber nicht viel erzählt. Insofern kann ich gar nix zu sagen. Eine Urkunde gabs wohl, bei der Zeugnisübergabe.
     
  5. Dannie und die 4 Zwerge

    Registriert seit:
    18. August 2002
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Braunschweig
    AW: "The Big Challenge" - Englisch-Wettbewerb

    Diesen Englisch-Wettbewerb kenne ich nicht. Aber die Mathe-Olympiade. Mein Mittlerer ist dabei auch bis in die Landesrunde gekommen. Weiter lässt einen die Schulleitung nicht - zu aufwändig (weite Anfahrt...). Mein Sohn hatte trotzdem Spaß und war stolz und es gab eine positive Bemerkung auf dem Zeugnis dazu.
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: "The Big Challenge" - Englisch-Wettbewerb

    was war denen denn zu aufwändig? Das sind doch Haubentaucher... auf der Landesebene haben doch die Lehrer null Arbeit mehr mit :piebts: ... da müssen die Eltern doch selber fahren...

    für den Großen war es mit der Landesebene Schluß... die GS macht ja nicht weiter und er wär ja auch nicht weiter gekommen :mrgreen:
    ... wobei mich mal interessieren würde, bis zu wieviel Punkten die die Preise 1-3 vergeben haben... das find ich nämlich auch etwas bescheuert dass für die Eltern null Transparenz bei der ganzen Sache herrscht. Aber nun ja, ich bin mal gespannt, ob er sich nächstes Jahr überhaupt nochmal engagiert...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...