Thailaendischer Glasnudelsalat

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Vanessa, 13. September 2007.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Ich liebe diesen Salat. Mal eine ganz andere Alternative zum deutschen Nudelsalat ;)

    Ich versuche mal die Zutaten auf deutsche Verhaeltnisse umzurechnen (hier haben viele Gemuesesorten, die es in D auch gibt eine andere Form/Groesse)

    1 Packung Glasnudeln (nach Packungsanweisung in heissem Wasser kurz ziehen lassen)
    ca. 3 Tomaten gehackt
    1/2 Gurke (deutsche Salatgurkengroesse meine ich), geschaelt und gewuerfelt
    2 Stangen vom Staudenselerie in feine Scheibchen geschnitten
    1/2 Bund Koriander gehackt
    Fakultativ (ich liebe es) 1/2 Bund Minze gehhackt
    1 rote Zwiebel (od andere Gemuesezwiebel) in feine Ringe geschnitten

    Tintenfisch, geputzt und in Ringe geschnitten ODER
    eine Mischung aus Meeresfruechten (evtl. TK) ODER
    Huehnerbrust, in Wuerfel geschnitten

    egal was man nimmt: in heissem Salzwasser garziehen lassen, bis es "durch" ist.


    Dressing:
    2 EL Zitronensft
    3 EL od. mehr thailaend. Fischsosse
    1 kleine Chili
    1 Knoblauchzehe
    1/2 TL brauner Zucker
    Zuerst Chili u. Knoblauch in einem Moerser zerstampfen, dann mit den anderen Zutaten mischen.



    Alle Zutaten mit dem Dressing mischen, etwas ziehen lassen und fertig. :)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...