Thai-Curry mit Haehnchen und Ananas

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Vanessa, 1. Juni 2005.

  1. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Das gab es kuerzlich fuer Gaeste und nun wollten die Gaeste das Rezept. Weil ich es gerade sowieso aufgeschrieben habe, dachte ich, ich kann es auch hier posten.

    Thai-Curry mit Haehnchen und Ananas

    1 kg Haehnchen ohne Haut (in D haette ich wohl 500 g Huehnerbrust genommen, das gibt es hier nicht)
    3 gruene Paprika
    ½ Ananas
    1 Zwiebel
    1 EL Ingwer-Paste (frischen Ingwer schaelen und im Mixer fein puerieren)
    2 Knoblauchzehen
    3 EL rote Thai-Curry Paste
    2 Dosen Kokosmilch 1 TL Zucker
    3 EL thailaend. Fischsauce (Salz ist nicht noetig, die Fischsauce ersetzt das Salz!)
    Saft von 2 Limonen
    Oel


    Zwiebel wuerfeln.
    Oel erhitzen, Zwiebel+gepressten Knoblauch+Ingwer anduensten. Curry-Paste dazugeben und ca. mit ca. 3 EL Kokosmilch gut verruehren.
    Dann Haehnchen in die Gewuerzpaste geben und braten lassen. Dann restliche Kokosmilch + Zucker dazugeben und ca. 20-30 Minuten koecheln lassen.

    Ananas u. Paprika in Wuerfel schneiden und in die Sosse geben.
    Fischsauce und Limonensaft dazugeben und noch ca. 10 Min. koecheln lassen.

    Fertig!
     
  2. Legga!
    Für wieviel Personen reicht das? Vier?
    Und die Fischpaste, wo bekomm ich die her?Kann ich auch was anderes nehmen, Sojasoße z.B.?

    Silke
     
  3. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Hm, ich wuerde mal sagen fuer 4-6 Personen. Wir waren zu sechst, aber es gab noch Vorspeisen vorher.
    Dazu isst man natuerlich Reis, habe ich vergessen zu erwaehnen, weil es bei Thai fast selbstverstaendlich ist.

    Die Fischsauce findest du hier:
    http://www.gourmondo.de/details.jsp?GIN=1000101701&country=Suedostasien
    oder in Asia-Shops - aber so weisst du schon, wie so etwas aussieht.
    (Falls du bei Gourmondo bestellst, dann geh ueber's bitte ueber's Schnullerschwein, da ist auch ein Banner dorthin)

    Sojasauce wuerde ich nicht stattdessen nehmen. Dann wuerde ich es lieber ganz weglassen und stattdessen salzen. Sojasauce gibt einen ganz anderen Geschmack.

    Gutes Gelingen! :)
     
  4. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mmmh lecker - das muss ich die Woche direkt mal ausprobieren.

    Danke für das tolle Rezept.

    LG Sandra
     
  5. schneidest Du das Huhn klein?
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    ups, ja, auch vergessen. Bei uns kann man das schon fertig kleingeschnitten (und enthaeutet) kaufen, deshalb habe ich vergessen, das zu erwaehnen.
     
  7. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke für das tolle Rezept,Vanessa, das liest sich ja seeehr lecker *mjam*

    L.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...