Teilen von Materialien?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von lulu, 3. September 2009.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wie ist das bei Euch? Teilen Eure größeren Kinder Arbeitsmaterialien?
    Ich habe für Klaas dieses Schuljahr ein Wörterbuch und einen Atlas angschafft, allerdings für die Heimnutzung. Die Bücher bleiben also bei ihm im Zimmer und werden ja nur zeitlich begrenzt benutzt.
    Ob die Kinder sich die später teilen? Oder ob jeder sein eigenes haben sollte? Ich weiß, ist Zukunftsmusik, aber ich frage mich gerade. Ist ja nicht wie Englischbuch, Klasse 2, abgehakt, weitergeben. Wörterbuch und Atlas sind ja Referenzwerke.

    Lulu :winke:
     
  2. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Teilen von Materialien?

    Huhu,

    über Jasmins Schule wurden mal ein Deutsch Wörterbuch und ein Englisch Wörterbuch angeschafft.Dat sind so richtig dicke Wälzer und ich dachte, das ich die noch für Michelle und Eric nutzen kann.

    Beim Englisch Wörterbuch wars dann bei Eric essig, irgentwie lernt er anderes Englisch als Jasmin und Michelle :umfall:

    Also, normalerweise kann man solche Bücher gut weiter geben.
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Teilen von Materialien?

    Michi, ich meine nicht weitergeben, ich meine gemeinsam nutzen. Ein Wörterbuch wird ja auch in drei, vier oder fünf Jahren noch gebraucht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kinder nicht weiterhin systematisch Ihr Vokabular entwickeln. (Ist so ein Muttersprachenunterrichts-Tick hier.) Und Geographie werden sie auch bis zum Abschluss haben.

    Lulu
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Teilen von Materialien?

    Man kann die Materialien schon teilen.Eric und Michelle teilen sich auch alle "Heimbücher" , nur bei Eric und dem Englischwörterbuch gings halt eben wegen anderem Englisch in die Hose.

    Atlas wird hier grundsätzlich geteilt, Eric nimmt unseren sogar manchmal mit in die Schule, weil die Schule nur für jeden zweiten Schüler nen Atlas rausgeben kann :rolleyes:
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.849
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Teilen von Materialien?

    Hallo,

    wir haben im Gang zwischen den Zimmern der Kinder, das Bücherregal, da kommen alle Bücher rein, ich denke schon das sie auch Schulbücher, ich habe z.B. den Grundschul-Duden gekauft, teilen werden.

    Somit ein JA fürs teilen.

    LG
    Su
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Teilen von Materialien?

    Wir haben auf dem Flur ein großes Bücherregal. Da stehen "meine" "deine" und "unsere" Bücher drin. Für Lexika und Nachschlagewerke gibt es ein extra Fach und das ist für alle, ergo müssen solche Nachschlagewerke geteilt werden.
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Teilen von Materialien?

    Au fein, dann schätze ich das gar nicht so falsch ein.
    Ich habe mich für ein Mittelschulwörterbuch entschieden, vermutlich braucht es da noch ein dezidierteres in den höheren Jahrgängen, aber die Erklärungen und den Umfang fand ich völlig altersangemessen, auch noch für 14-jährige. Klaas fand die Erklärungen auch gut und verständlich aber nicht zu simpel. Ein Atlas muss eh alle fünf Jahre oder so erneuert werden, sonst sind die Fakten nicht mehr aktuell genug. Da bin ich beruflicherdings penibel.

    Lulu
     
  8. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: Teilen von Materialien?

    Hier wird auch geteilt.

    Mein Mann und ich schauen auch in die selben Bücher wenn wir was nachschlagen möchten.

    Liebe Grüße, Heidi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...