Tchibo Cafissino & Co.

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Irrlicht, 10. August 2012.

  1. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    ...was haltet Ihr von solchen Maschinen? Ich habe mir heute die hier https://www.tchibo.de/Cafissimo-CLASSIC-p400020816.html?wbdcd=vUFQpSdI1A angeschaut. Die ist schon reizvoll, aber was mich stört, ist der viele Müll durch die Kapseln, daß die Kapselvariante bestimmt teurer ist, als wenn man sich Pulverkaffee kauft, und daß ich nicht sicher bin, ob der Kaffee wirklich richtig schön heiß wird. Bzw. der Cappuccino, den ich liebe ;-)

    Hat jemand Erfahrungsberichte?

    :winke:
     
  2. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tchibo Cafissino & Co.

    Ups, in meiner Überschrift steht Cafissino, na ja :umfall:
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tchibo Cafissino & Co.

    Diese Maschine kenne ich nicht, aber wir haben seit neuestem als "Zweitmaschine" (sie ist uns quasi zugelaufen ;) ) eine Dolce Gusto.

    Der Kaffee ist wesentlich heisser als bei unserem Vollautomaten und wenn ich ehrlich bin schmeckt er mir auch besser. Was mich allerdings davon abhält unseren Vollautomaten ganz abzuschaffen sind die Kosten. Die Kapseln sind superteuer (wenn ich mir "normalen" Kaffee mache hab ich 16 Tassen für rd. 4 €, bei Latte Macchiato sind es nur 8 für den gleichen Preis).

    So für eine Tasse täglich sind die Kapseln für mich ok, aber alles darüber geht für mcih gar nicht.
     
  4. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Tchibo Cafissino & Co.

    :winke:

    Wir hatten die Dolce Gusto. Scheinbar ein Montagsmodell, denn in dem einen Jahr hatten wir sie genau 6 Wochen in Betrieb, die restliche Zeit war sie immer wieder bei der Reparatur. Nach einem Jahr haben wir aufgegeben und uns die Cafissimo gekauft.

    Wir sind super zufrieden. Der Kaffee ist wunderbar heiss, mit einer schönen Crema und er schmeckt meinem Mann. Ich trinke immer nur Latte Macchiatto. Die Milch wird richtig schön fest (0,3%) und heiss. Ein wirklicher Genuss. Für Wenigtrinker (bei uns sind es insgesamt 2 - 3 Tassen am Tag) die ideale Lösung.

    :winke:
     
  5. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tchibo Cafissino & Co.

    oh, da les ich mal mit.
    Mich schreckt ja eigentlich auch der Müll, aber nachdem unsere senseo langsam den Geist aufgibt, überlege ich auch.....
    Trinke auch nur so 2-5Tassen hier....
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Tchibo Cafissino & Co.

    Solche Maschinen kommen für mich schon allein wegen des Mülls nicht infrage. Das Trennen ist sowieso fast unmöglich, da man ja die Kapseln öffnen und den Kaffeesatz rausholen muss, um die Kapseln dann in die gelbe Tonne zu werfen. Das ist doch ein immenser aufwand. Und davon abgesehen finde ich die Kapseln auch viel zu teuer.

    Wwir haben einen Vollautomaten, in den man ganze Bohnen gibt. Neben einer super Crema kann der Automat auch einen wunderbaren Milchschaum produzieren. Und der Kaffeesatz kommt auf den Kompost.
     
  7. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tchibo Cafissino & Co.

    Danke Euch :jaja:

    Kathi, was ist denn das für einer, den Ihr habt? Das klingt nämlich gut :jaja:
     
  8. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.503
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tchibo Cafissino & Co.

    Ich hab seit ca. 1,5 Jahren eine Dolce Gusto. Allerdings trink ich nur eine Tasse am Tag, ab und zu sind es auch zwei, dann vergehen auch mal wieder Tage, wo ich gar keinen trinke. Senseo hat mir irgendwann nicht mehr geschmeckt. Und wegen meiner einen Tasse frisch brühen, da bin ich ehrlich gesagt zu bequem dafür. :heilisch:
    Wenn ich Besuch bekomme gibts bei einer Person auch noch Dolce-Kaffee, ab 3 Pers. brüh ich dann doch ne Kanne auf.

    Die Kapseln sind relativ teuer, ich kauf sie nur im Angebot und dann horte ich. Allerdings relativiert es sich wieder, wenn man die 16er Packungen nimmt. Den Cappucchino und den Latte kauf ich nicht mehr, da die Milchkapseln ja nur Milchpulver sind und mir nicht geschmeckt haben.
    Meine üblichen Kapseln sind die "Cafe au lait" - das ergibt nen gigantischen Cafe mit ner dicken Cremeschicht oben drauf, die auch durch Milchzugabe erhalten bleibt. Lecker!
    Außerdem habe ich meistens noch den Cafe Crema Grande bzw. den Grande mild oder ein stärkerer Espresso. Da ist mein Lieblingsrezept: Ein Latte-Glas zu 1/3 mit Milch füllen, diese in der Micro kurz erwärmen (sonst wird der Kaffee so schnell kalt), den Milchaufschäumer reinhalten und nen Espreso drauf laufen lassen. Ist wie im Cafe, die Schichten bleiben erhalten und sehen toll aus.

    Grüße
    Annette
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...