Tassimo-Frage

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Susa, 20. August 2007.

  1. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Huhu!
    Helft mir mal bitte bei der Modellwahl....

    Also ich möchte mir zum Geburtstag eine Tassimo schenken lassen. Die neuen Modelle haben diesen Wasserfilter, den wir aber überhaupt nicht brauchen, da wir sehr weiches Wasser haben. Außerdem weiß ich von den Brita-Filtern, dass sie keimtechnisch oft ziemlich *bäh* sind. Und kosten tun die sicher auch ein paar Euros, man soll sie alle drei Monate auswechseln.

    Jetzt die Frage: wenn ich eine Maschine mit Filter habe, kann ich die auch ohne den Filter betreiben?
    Was kann die TA 1600, was die 1400 oder die 1200 nicht kann? Der größere Wassertank ist kein Argument, da wir am Tag vielleicht 3 Tassen brauchen.

    Aus der Tassimo-Seite werde ich nicht richtig schlau...
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tassimo-Frage

    Ich kann Dir da leider auch nicht helfen, da ich noch die normale "Standardversion" habe, die anderen gab´s da noch nicht.

    Aaaaber: In letzter Zeit verfluche ich diese Disc´s immer mehr. Bei uns wird fast nur Latte getrunken, und ein Päckchen Lattedisc´s (8Tassen) kostet 4,99€, das sind fast 10 DM!!! Ich find das schon extrem teuer.
    Vor allem kann man bei der Tassimo wirklich keine günstigeren Pads reinstecken, weil sie ja eben diese Disc´s hat.

    Aber der Latte ist echt superlecker, aber wie gesagt, unverschämt teuer (wie auch alle anderen Sorten find ich)...


    Das hat Dir jetzt gar nicht weitergeholfen, sorry :oops:
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Tassimo-Frage

    War ja auch erst mein Argument.... aaaaber: ich habe ja sonst keine Laster, und die 1-2 Tassen Kaffee, die ich pro Tag trinke, dürfen dann auch gerne ein bisschen kosten. Wenn ich irgendwo nen Kaffee trinken gehe, zahle ich wesentlich mehr. Und Latte mag ich eh nicht.... :cool:

    Außerdem haben wir es nicht wirklich weit nach Holland, da gibt's Kaffee sehr günstig!
     
  4. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tassimo-Frage


    Ok, wenn man nicht viel trinkt, dann ist das nicht so schlimm. Ich hab mir meine normale Kaffeemaschine wieder aus dem Keller geholt und hergestellt, falls mal recht viel Besuch kommt. Weil dann wird´s nicht nur teuer, sondern es dauert auch ewig bis jeder Kaffe hat, und man ist nur noch am Rennen :hahaha:
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Tassimo-Frage

    So, aufgrund der zahlreichen Antworten ( ;-) :) habe ich das Ding am Dienstag bei Redcoon zu einem Hammerpreis bestellt und vorhin wurde geliefert! :achwiegu:
    Also ich habe bei Braun nachgefragt und man kann die Maschine ohne Filter betreiben.
    Jetzt steht sie hier, die Premium im Edelstahl Look, der erste Kaffee ist schon durch und er war leeeeecker! Jetzt müssen wir mal ab nach Holland, Discs kaufen! (weiß einer, was genau die da kosten?)
    Kostenlos dabei waren noch 2 Latte-Gläser :)winke: Steffi) und ne Packung Latte Discs. Eigentlich sollten es Tassen sein, aber da haben wir eh schon mehr als genug. Also können wir unserem Besuch jetzt auch nen richtigen Latte kredenzen :zaunpfahl:
    Vor allem das alles für 109 Euro, hier beim Händler kostet sie 169! Redcoon ist echt zu empfehlen!


    PS: Hab ich schon gesagt, dass ich mich total freue?
     
  6. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Tassimo-Frage

    Ja, dann mal hoch die Tassen :kaffee: - klingt ja lecker, und ein Schnäppchen war es auch noch :brav0: Tassimo kenne ich noch nicht, Freunde von uns haben die Dolce Gusto, und der Kaffee daraus ist sooo lecker, wenn wir unsere Jura nicht heiss und innig lieben würden :nix:

    Die Discs habe ich zwar bei den Brüdern in Venlo schon im Laden gesehen, aber mir den Preis natürlich nicht gemerkt. Hast Du mal Herrn Google gefragt?

    (Jetzt gehe ich mir auch erst mal einen kochen, bin gerade auf den Geschmack gekommen :hahaha:)
     
  7. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Tassimo-Frage

    Da muss ich nochmal glatt zum Kaffee vorbei kommen. :heilisch:

    Und dann teste ich, obs wirklich besser schmeckt als bei meiner Senseo.

    LG
    Claudia
     
  8. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Tassimo-Frage

    Haha, hast du das Ding nun doch gekauft :hahaha:?
    Ich geb dir maximal 6 Monate, dann stellst du es bei Ebay ein :cool:

    (denn genau exakt wie du haben wir auch argumentiert, wegen der Disc-Preise, von wegen "man gönnt sich ja sonst nix". Aber irgendwann ist man es ECHT satt, das ist absolut kein Preis-Leistungsverhältnis, finde ich. Und die Tassenmenge ist ja wohl ein Witz :piebts: Und Umweltverschmutzung hoch 10 ist es obendrein)








    Ok, ok, ich schleich mich wieder :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. tassimo ohne wasserfilter betreiben

Die Seite wird geladen...