Tapetenproblem :o(

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von sunflower99, 15. Oktober 2004.

  1. Hallo,

    ich brauche mal dringend Rat, was ich mit Paul noch machen soll.
    Seit eins zwei Wochen puhlt er ständig die Raufasertapete an der Wand neben dem Bett ab und steckt die kleinen Schnippel ind die Nase.
    Ich habe schon so viel versucht, aber er läßt es nicht sein.
    Es ist manchmal schon so schlimm, das die Nase blutet, weil er drinne rumbohrt um die kleinen Fussel wieder raus zu bekommen.


    Was soll ich noch machen???
     
  2. Spontan fällt mir ein, erst einmal eine Platte an die Wand. Dann sieht er die STellen nicht mehr und gerade wenn er im Bett liegt und Langeweile hat vor dem Einschlafen, kann er schon mal nicht mehr da pulen.

    Dann: Irgendetwas für die Finger zum Beschäftigen geben.

    Und: irgendetwas katastrophal schreckliches machen, das er mit dem in die Nase schieben verbindet. Also: Wenn Tapetenschnipsel in die Nase gesteckt werden, dann müssen wir leider...gleich zum Arzt, irgendwas megaunangenehmes eben, das musst du selber herausfinden und das dann aber auch durchziehen!

    Langweilt er sich? WIe reagiert ihr denn bisher? Fordert er damit vielleciht nur Aufmerksamkeit, und ihr gebt sie ihm in den "falschen" MOmenten, nämlich wenn er mal wieder geschnipselt hat?

    Bisschen wirr

    Kati
     
  3. :( Und wenn er dann etwas drinstecken hat und nicht mehr rausbekommt traut er sich nicht, Mama und Papa Bescheid zu sagen?! :-?

    Also Angst machen, würde ich ihm nicht.

    Sheena
     
  4. Vielleicht langweilt er sich, aber nun ja, wenn er schlafen soll, dann kann ich mich ja nicht hinsetzten udn noch spielen und ablenken :eek: .
    Wegen der Aufmerksamkeit, na er bekommt kurz Schimpfe und dann gehe ich wieder aus dem Zimmer. Großes trara wird da nicht gemacht.

    Und das mit der Platte an der Wand, hab ich mir auch schon überlegt oder ein großes Laken davor zu hängen.

    Also, wenn ich ihn frage, ob er wieder was abgerissen hat oder in die Nase gesteckt, antwortet er mir schon immer mit ja und wir können es gleich ausschnauben.
     
  5. Das meine ich nicht mit langweilen. Er hat doch sicher Bücher oder so etwas, das er sich noch ankucken könnte, oder? Hilft vielleicht.

    Sag mal, könnte es gerade das sein, dass ihr dann noch mal kurz reinkommt und ihn betüddelt? Und wenns nur schnauben ist :)

    Sag mal, wie findet ihr denn überhaupt heraus, dass er das wieder gemacht hat? Ruft er euch, oder fragt ihr alle paar Minuten, ob er sich was in die Nase gesteckt hat? ??

    Auf jeden Fall ist es dringend, denn in Raufaser sind schließlich Holzstücke drin, das ist nicht so lustig.

    Ihr könnt ihn ja beobachten und wenn er anfängt zu pulen, gleich anmeckern und dann muss er auf dem Boden liegen (auf Decken natürlich), weil er im Bett ja immer an der Tapete pult. Ich kann mir schon vorstellen, dass so etwas einen abschreckenden Effekt hat.

    Sheena, wenn ich sage, etwas schreckliches machen, dann meine ich natürlich, wenn man ihn dabei erwischt hat, nicht wenn er es gesagt hat, das ist schon klar. :eek: Dafür muss man ihn schon beobachten.

    Kati
     
  6. [code:1:813ad871cc]Das meine ich nicht mit langweilen. Er hat doch sicher Bücher oder so etwas, das er sich noch ankucken könnte, oder? Hilft vielleicht. [/code:1:813ad871cc]

    geht nicht, werden alle zu einem berg pappe/papier verwandelt :-?

    naja rausschnauben müßen wir ja aber nicht nochmal das große gutenacht ritual, nur schnauben und wieder ab in die kiste.


    das hatten wir schon, nützt aber nichts, weil er dann aufsteht und weiter macht.


    Es gibt ja noch Lena, die dann immer bescheid sagt, wenn sie ihn dabei gesehen hat.

    Ach, es ist schon zum verzweifeln.
    Jetzt sitzt er hier so lieb auf meinem arm, als könnte er nie was anstellen, kleines teufelchen :-D
     
  7. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    8O Na, sowas?! Ich hab das als Kind immer umgekehrt gemacht und meine Knösel aus der Nase zwischen den Knubbeln der Raufasertapete verteilt :oops:

    Ich hab die anderen Antworten nicht gelesen, aber meine Ma hatte es irgenwann satt und mir einen Bogen Kindergeschenkpapier mit vielen Bildern drauf an die Wand geklebt, das ich mir vor dem Einschlafen angucken konnte.
     
  8. Monsy

    Monsy Agent Amour

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,

    habe dein Problem gerade meinem Mann erzählt.
    Hat auch noch einen Vorschlag. Wie wäre es mit selbstklebender Büchereinbandfolie. Diese drüber kleben. Dann kann nicht mehr gebohrt werden.

    Lg.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...