Tagliatelle mit Pilzen, Tomaten und Rucola

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Italia, 20. September 2004.

  1. Italia

    Italia süße Fee

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    14.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    2 Schalotten, fein geschnitten
    2 Knoblauchzehen, fein geschnitten
    200 g Speisepilze
    (Steinpilze, Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze)
    100 g getrocknete Tomaten,
    in Öl eingelegt
    250 g Cocktailtomaten
    1 Bund Rucola
    300 g frische Tagliatelle
    60 g Parmesan, frisch gerieben
    Salz, Pfeffer, Majoran
    Olivenöl

    Schalotten und Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen, die geputzten
    Pilze zugeben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Majoran würzen,
    getrocknete Tomaten in 1 cm breite Streifen schneiden und ebenfalls mit
    anschwenken.
    Die kleinen Tomaten halbieren. Rucola 2-3 mal durchschneiden. Die frischen
    Tagliatelle in reichlich Salzwasser 2-3 Minuten kochen und anschließend
    abgießen (getrocknete Tagliatelle ca. 8 Minuten kochen).
    Die Nudeln mit den Pilzen, Tomaten und Rucola mischen und mit Salz und
    Pfeffer würzen.
    In tiefen Tellern die Nudeln anrichten, mit Olivenöl beträufeln und mit
    Parmesan bestreuen.
    Dieses Rezept ist für 2 Personen!

    Guten appetit
    Be@ :muh:
     
  2. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Oh lecker, da laeuft mir das Wasser im Mund zusammen :D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...