Tagesmutter?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Paddington Bear, 21. Februar 2006.

  1. Hallo Ihr Lieben!

    Ich stehe im Moment zwischen zwei Stühlen. Vielleicht könnt ihr mir ja mal eure Meinung zu dem Thema sagen. Ich muss jedoch etwas weiter vorgreifen:

    Im Januar ist meine Elternzeit ausgelaufen. Da ich aber ca. 150 km von meinem Arbeitsplatz weggezogen bin (Zugfahrt ca. 1 Std. 20 Min.), habe ich meine Stelle nicht wieder angetreten. Um genug Zeit zu haben, mir hier in der Gegend eine Stelle zu suchen, habe ich von meinem Arbeitgeber 1 Jahr Sonderurlaub bekommen. Jetzt bin ich mit der derzeitigen Situation total unzufrieden, was meine Familie natürlich auch irgendwie mitbekommt. Evtl. wird in meiner Firma wieder eine tolle Stelle frei. 100 % BU. Wenn ich die Stelle annehmen würde, müsste mein Mann die Kids in den KiGa bringen und ich wäre erst zwischen 17:30 und 18:00 Uhr zu Hause. Dies würde wiederum bedeuten, dass wir eine Tagesmutter einstellen müssten, die die Zwerge auch vom KiGa abholt bzw. mein Mann müsste die zwei Süßen in seiner Mittagspause (10 Min. vom Arbeitsplatz) abholen und zur TaMu fahren.

    Sollte ich der Kinder wegen auf den Job verzichten, der mich aber möglicherweise wieder zufrieden stellt? Ist nicht eine glückliche Mutter eine bessere Mutter? Oder kommen die Kinder, die ich natürlich über alles liebe, dabei einfach zu kurz...

    Was zahlt man Tagesmüttern heute so im Durchschnitt? Hat von euch jmd. Erfahrungen sammeln können?

    *wink*
    :winke:
     
  2. AW: Tagesmutter?

    Hallo,

    nur ganz kurz, weil ich gleich den Mini wecken muss... wir zahlen unserer Tagesmutter 3,- und er ist da zwischen 3 und 5 Stunden die Woche. Von einem anderen Kind weiss ich, dass die TaMu ihn zum Kindergarten bringt und nachmittags abholt. Vielleicht wäre das ja eine "entspannte" Lösung.

    Die Entscheidung für den Job heisst ja nicht gleich eine Entscheidung gegen die Familie. Handel nach Deinem Gefühl.... ich denke auch, dass Du Recht hast... letztendlich, wenn Du diesen Job nicht annimmst, würdest Du es sicherlich hinterher bereuen und Deine Lieben unbewusst dafür bzw. für Deine persönliche Unzufriedenheit verantwortlich machen.

    Ich wünsche Dir viel Glück und vor allem Mut bei der Entscheidungsfindung.

    Alles Liebe

    Silke
     
  3. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Tagesmutter?

    Tagesmütter, die sich nur um ein Kind bzw. zwei Geschwister kümmern, sind hier unter 5 Euro kaum zu finden. Das günstigste, was uns zur Auswahl stand war 3,60 - die hatte dann aber auch fünf Kinder.
    Alex
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...