Tagesablauf/Essenszeiten durcheinander & Start in der Kita - wer hat Tips?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von cathrin79, 31. Januar 2012.

  1. cathrin79

    cathrin79 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen,

    unsere Essenszeiten sind momentan irgendwie total durcheinander bzw. muß ich es so sagen, ich weiß momentan nicht, wie ich es am Besten und richtig mache.
    Emil geht jetzt seit knapp 2,5 Wochen vormittags in die Kita (immer so von 9-11.30/12.00 Uhr). Das klappt soweit echt gut, aber ich bin grade so unsicher mit dem Essen.

    Vorweg: er trinkt immer noch die seeeehr frühe Morgenflasche (meist zw. 4.30 und 6 Uhr). Wenn es sehr früh ist, schläft er ohne Probleme wieder ein und weiter, wenn er erst um 6 Uhr kommt, kann es sein, er schläft dann auch nicht mehr.
    Dh. wir haben momentan ziemlich unterschiedliche Aufwachzeiten: von 5.30 Uhr bis 8.15 Uhr (wie heute) ist alles drin...

    Ich mache es so, dass ich mich noch gemeinsam mit ihm an den Tisch setze und er eine Kleinigkeit zu essen bekommt, bevor wir zur Kita gehen (mal ein Schnitz Apfel, Birne, Dinkelstange etc.).
    Richtig frühstücken tut er nämlich in der Kita um 9.30 Uhr und zwar eine Riesenportion Müsli mit Milch und frischem Obst (das sind meist um die 230gr oder so).

    Dann hole ich ihn etwas vor 12 Uhr wieder ab und wenn er früh wach war schläft er oft auf dem (wirklich kurzen) Heimweg im Kiwa ein und ich leg ihn einfachs ins Bett wo er dann meist gut 1,5h Mittagschlaf macht.

    Danach essen wir zu Mittag (das ist dann meist so 14 Uhr rum). Nachmittags isst er ab und an mal noch einen Fruchtriegel und gegen 18.15 Uhr essen wir zu Abend (meist Brot und Rohkost). VOr dem schlafen gegen 19.30 Uhr gibt es noch eine Flasche.


    So, nun hatten wir heute das Extrem, dass er erst kurz nach 8 Uhr aufwachte - die frühe Flasche gab´s um 4.45 Uhr.
    Er hat dann hier noch ein paar Schnitz Birne gegessen und wie gesagt in der Kita dann sein Müsli. Habe ihn dann um 12 abgeholt und er war zwar schon müde aber schlief mir diesmal nicht im Kiwa ein. Daheim habe ich ihn dann kurz vor 12.30 Uhr gleich ins Bett gelegt - hier hat er eine gute halbe Stunde nur rumgeturnt, Quatsch gemacht und auch gemeckert.
    War dann irgendwann unsicher, ob er vielleicht nicht schläft weil er wieder Hunger hat. Habe ihn also wieder mit raus, Essen fertig gemacht und wir haben dann kurz nach 13 Uhr Mittag gegessen. Um 13.45 Uhr lag er dann im Bett und hat geschlafen (allerdings auch nach kurzem Theater - musste ihn nochmal beruhigen und auch kurz dabei bleiben)...



    Sorry, ich habe jetzt echt viel geschrieben, aber ich bin gerade unsicher, wie ich unsere Mahlzeiten zeitlich am Besten anbiete. So wie gehabt oder doch lieber nur ein kleines Frühstück in der Kita und doch gleich Mittagessen vor dem schlafen?
    Oder tagesabhängig machen, je nachdem wann er morgens wach ist? Ich möchte ihn ja auch mit ständigem hin und her nicht verwirren...
    Außerdem habe ich jetzt natürlich die Sorge, da er erst so spät den Mittagschlaf macht, dass ich ihn heute abend gar nicht ins Bett bekomme....er ist einer, der schon lange Wachphasen braucht...vielleicht sollte ich ihn auch nach einer Stunde wecken?


    Wie würdet ihr das handhaben? Bin gespannt auf eure Tips und Erfahrungen...
     
  2. AW: Tagesablauf/Essenszeiten durcheinander & Start in der Kita - wer hat Tips?

    hmm...wo genau liegt denn dein problem?
    wenn ich das richtig lese isst und schläft dein kind doch gut.
    essen vor der kita finde ich sehr wichtig- wenn er dort gut isst reicht ja ne kleinigkeit. schläft er auf dem weg ein- danach essen, ist er totmüde -nach dem schlafen essen und ansonsten erst essen dann mittagsschlaf.
    dein kind ist kein uhrwerk, dass jeden tag gleich tickt. gucke, was er braucht- so wie bisher...
     
  3. Jewels84

    Jewels84 Geliebte(r)

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Tagesablauf/Essenszeiten durcheinander & Start in der Kita - wer hat Tips?

    Also bei uns ist es auch so, dass der Tagesablauf durch den Krippenstart etwas durcheinander ist... Ich warte jetzt einfach mal ab, wie es ist, wenn sie sich dort an alles gewöhnt hat!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. essenszeiten kita

    ,
  2. essenszeiten in der kita

Die Seite wird geladen...