Surfbrett gekauft!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von christine, 25. Juli 2006.

  1. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo!!

    Nachdem ich im Urlaub surfen gelernt habe, also drauf stehen kann und lenken ;-) und mich bei Wellen und dementsprechend Wind glücklich fühle, haben wir beschlossen, ein Surfbrett zu kaufen. Martin kann ja schon auch fahren, und das ist auch ein nettes gemeinsames Hobby.

    Nur gibt es hier nicht wirklich viel zum Surfen in der Umgegend, und der Wind läßt auch auf sich warten, wir wohnen halt hier nicht am Gardasee - *heul*.

    Aber egal. Bis wir an den Gardasee mal kommen oder an den Bodensee, üben wir halt hier in heimischen Gewässern, und wenn es halt nur Balanceübungen sind ;-).

    Erst mal mußte ein teurer Gepäckträger her, jetzt ist unser Caddy so hoch, daß wir in kein Parkhaus mehr kommen (also muß er abgebaut werden ab und zu) und ich bin an jemanden gekommen, der einen Haufen Surfbretter hat samt allem Zubehör und Ersatzteilen. Und samt Ahnung, das ist ja auch klasse.

    Am Sonntag haben wir bei ihm eingekauft, das Brett ist schon alt aber noch sehr gut, 2 Segel, Anzug für mich, Wägelchen zum Transportieren, Hüfttrapez, Brusttrapez, Schuhe für Martin....was fehlt noch.....klar Mast und soweiter, alles dabei. Sind wir mal 300 EUR losgeworden. Auto war voll, die Segel nahmen das halbe Auto ein...ich glaubs nicht. So ein Geraffel!

    Am Abend mußten wir natürlich noch zum See eine Stunde wegfahren, waren abends um 22 Uhr erst wieder zu Hause. Und weil wir gar nicht wissen, wie man ein Segel aufriggt (sind ja immer nur mit fertigen Teilen gefahren) haben wir uns einen abgebrochen am See. Da saß ein älterer Mann, guckt schon so komisch die ganze Zeit, ich wär fast auf ihn zugegangen und hätt ihn gefragt, ob er eine Antwort auf unsere Fragen hat ;-), er kam dann von selbst.

    Hat sich wortlos den Mast geschnappt und fing an, alles schön zusammenzubauen. Ohne Worte, ich lach mich schlapp. Hat dann noch gefragt, ob wir das gekauft oder geschenkt bekommen haben, so alt wie das ist, da hab ich keine ANtwort drauf gegeben!

    Uns wars das wert, ich kann auch mal wieder zu dem Menschen, was umtauschen und so, vielleicht sogar das Brett, falls wir ein leichteres fahren können nächstes Jahr. Ist doch klasse.

    Und weil alles naß war, mußten wir das Segel noch trocknen, hat den ganzen Balkon eingenommen. Und das Brett steht jetzt auch dort , echt, ich weiß gar nicht, ob wir mit dem Brett in den Keller können, ich mein vom engen Gang in den Kellerraum! Naja, das muß halt probiert werden!

    Ichfreumichjetztjedenfalls und hoffe, noch ein paar Mal den Sommer aufs Wasser zu können. Mit mehr Wind als am Sonntag, da sind wir fast nur gestanden!

    christine
     
    #1 christine, 25. Juli 2006
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2010
  2. anne1903

    anne1903 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Norge
    AW: Surfbrett gekauft!

    Cool :bravo:

    Bei uns (also meinen Eltern ) sind auch immer sehr viele Surfer unterwegs. Aber meist sind das Kite-Surfer. Der Bodden eignet sich dafür super weil der Wind da richtig gut ist. Ich würd auch gern mal Kitesurfen. Mal gucken ob ich das irgenwann mal in Angriff nehme.
    Nen Kajak-Kurs hab ich ja schon mal mitgemacht. Hat richtig viel spass gemacht.
    Ich lieb das auch Wind und Wasser... hach...
     
  3. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Surfbrett gekauft!

    Hallo Anne!

    Ich hab noch nie Kiter gesehen, aber da muß es echt abgehen. Ich find halt faszinierend, wenn man mit der Natur Spaß haben kann!

    Einerseits ist es was gegen meine Ungeduld bzw. Unrast, dich ich manchmal habe, wenn kein Wind geht und man steht und warten muß, was passiert, andererseits gehts voll ab, wenn dann mal Wind kommt. Und das mag ich total!

    christine
     
  4. anne1903

    anne1903 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Norge
    AW: Surfbrett gekauft!

    Das kann ich mir vorstellen... :)

    Wenns bei meinen Eltern am Strand richtig abgeht sind schon mal so um die 80 Kiter unterwegs ( in nem Umkreis von ca. 2 km, was ja auf dem Wasser nicht wirklich viel aussieht ). Letztes Jahr war´s noch ein Geheimtip da unten zu Kiten/ Surfen. Aber wie gesagt ist jetz richtig gut was los da unten.
    Und das sieht so toll aus wenn wir vom Haus meiner Eltern zum Wasser gucken und nen Haufen Kites ( Schirme ) sehen.
     
  5. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    AW: Surfbrett gekauft!

    Oh Christine, bist jetzt unter den Surfern?:bravo:

    Ich habe ja auch den Surfschein (1980).
    Später machte Wolfgang den Segelschein und die Bretter landeten im Keller.

    Wir haben auch 3 Bretter im Haus, sogar eins mit Kindersegel.
    Tati und Markus haben das benutzt, jetzt weißt du, wie lange das schon im Keller schlummert.

    Viel Spaß auf dem Wasser.

    Grüßle Bruni
     
  6. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Surfbrett gekauft!

    Hallo Bruni!

    Dann weiß ich ja, an wen ich mich wenden muß, wenn ich mal ne Frage habe!

    Ich würd die Bretter auf jeden Fall aufheben, weil Deine Enkel sicher auch mal ausprobieren wollen. Und was man hat, das hat man. Ist ja nicht schlimm, wenn man den Platz hat!!

    Und Dich ziehts nicht mehr raus?

    christine
     
  7. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    AW: Surfbrett gekauft!

    Christine, wir hatten damals einen Wohnwagen direkt am See vor unsrer Haustür. Damals wars optimal mit dem Surfen, weil die Bretter dort auch lagerten. Heute ist uns der Aufwand, auf- und abbauen zu viel.

    Ob ich heute noch surfen könnte, weiß ich nicht.
    Sommer und Winteranzüge und Trockenanzug haben wir ja auch noch.
    Lach, Klamotten würden auf alle Fälle noch passen.

    Hast recht, vielleicht kramen mal die Enkel im Keller und wollen aufs Brett steigen.

    :winke: Bruni
     
  8. jo

    jo ne ganz Liebe

    Registriert seit:
    3. Juli 2004
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Stuttgart und Ulm
    AW: Surfbrett gekauft!

    Ah, da erinnerst du mich an was! Dieses Jahr bin ich ja nu nicht schwanger und kann mich im Urlaub aufs Brett schwingen :bravo:

    Viel Spaß und gut Wind!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...