Supermag

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Viper, 20. März 2004.

  1. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Hallo,

    kennt jemand Supermag von PlastWood und ist das gut. Athina wünscht sich das zum Geburtstag und ich hab das bei MyToys gesehen. Allerdings kosten das 244 Teile 119 € 8O , aber ich denke die braucht man ja schon, um überhaupt was bauen zu können. Bei Ebay war es günstiger, ich glaub 70 €. Immer noch viel Geld, ich muß ja noch was kaufen, 1 Geschenk wäre ja ein bisschen mager :) .
    Hat das jemand von euch und lohnt es sich sowiel Geld zu bezahlen.

    LG
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.353
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Was um alles in der Welt ist ein Supermag :!: :?:
     
  3. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Anja,

    wir haben 3 Supermag-Kartons. Aber nur die kleinen Startersets :? .

    Bennet spielt immer wieder mal damit. Der Phantasie sind da ja keinerlei Grenzen gesetzt, und es macht Spass einiges auszuprobieren.

    Aber so einen riesigen Karton würde ich nicht kaufen. Probiere doch erstmal mit einer kleinen Packung aus, wie lang die Begeisterung anhält :-? . Schön sind ja auch die Geomags, die nachts leuchten.

    Tschüüs,
     
  4. Hallo Anja!

    Mein Neffe und meine Nichte haben auch nen Karton Supermag. Besonders Daniel (bald 3 Jahre) spielt super gern damit und auch bei Lena (7 Jahre) kommt es gut an. Aber die beiden haben auch keine 244 Teile sondern nur ein paar. Ich würde auch mal erst ne kleine Packung ausprobieren und noch was anderes dazu kaufen. Wenn es Athina gefällt kann sie sich ja zu Ostern noch ne Packung dazu wünschen.

    Liebe Grüße,

    Johanna
     
  5. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Mein Großer ist 11 Jahre und auch total begeistert von dem Supermag.
    Wir hatten zu Weihnachten erst so einen nachgemachten Karton vom Weltbild Verlag gekauft. Totaler Flopp. Die Magnete hielten überhaupt nicht. :shock:
    Wir haben dann umgetauscht und das Echte gekauft.

    Ein himmelweiter Unterschied. Aber auch im Preis.
    Ich würde an Deiner Stelle auch mal mit nem kleinen Karton anfangen. Man kann dann ja immer noch nachkaufen.

    Wir haben übrigens auch noch Spaß dran. :-D

    :winke:
    Ela
     
  6. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    Hallo,

    danke erstmal für eure Antworten. Mit welchem Set sollte man den anfangen? Man muß doch genug Teile haben um überhaupt was bauen zu können. Geht das denn mit so kleinen Sets? :eek:

    LG
     
  7. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Anja,

    es muss ja nicht unbedingt etwas "Figürliches" entstehen. Vielleicht kannst du dich ein bißchen davon lösen :-? .

    Das einfache experimentieren mit den Magneten macht an sich schon Spaß :jaja: . Es ist schon erstaunlich, welche Tragkraft ein einzelner Magnet so hat. Bei uns hingen anfangs wüste Konstruktionen an der Schreibtischlampe, etc....

    Beim Einkauf würde ich nur darauf achten, dass ganze und halbe Stangen im Karton sind. Damit kann man flexibler bauen. Und, wie schon letztens erwähnt, fluoreszierende haben auch einen besonderen Reiz.

    Viel Glück,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...