superleckere chin. Nudelsuppe süß-sauer

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Conny, 28. Juli 2005.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Huhu :winke: !
    Heut gabs schon zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit diese leckere Suppe. Eigentlich eine fürs Leicht&Lecker-Forum, aber ich weiß nicht, ob dort soviele Leute lesen wie hier und die muß man wirklich ausprobieren!

    Es ist übrigens ein WW - Rezept aber ich habs etwas abgewandelt - hat pro Portion 3 Punkte.

    Zutaten:
    30 g getrockn. Pilze (ich habs aber auch schon mit Champignon ausm Glas gemacht)
    1 Zwiebel
    1 Knofizehe (geht auch ohne)
    1/2 Kopf Weiß- oder Spitzkohl
    2 Paprikas
    1 TL ger. Ingwer (kann man auch weglassen)
    2 TL Pflanzenöl
    knapp 2,5 l Gemüsebrühe (mit ca. 10 TL Instantpulver)
    160 g getr. chinesische Nudeln
    Essig
    Sojasauce
    Salz
    Pfeffer oder Cayenne
    1 EL Zucker
    50 ml Sherry
    Petersilie


    Pilze, wenn getrocknet, lange genug einweichen lassen, danach in Stücke schneiden (Champignons kann man auch nur in Scheiben lassen).

    Zwiebel und Knofi fein hacken, Kohl in Streifen, Paprika in Würfel schneiden und mit dem Ingwer und den Pilzen im erhitzten Öl in einem großen Topf anbraten. Mit Brühe ablöschen, Nudeln zerkleinert dazufügen, und ca. 20 min. garen (jenachdem ob man den Kohl und die Paprika weich mag oder lieber noch mit Biß :bissig: die Garzeit verlängern oder verkürzen).
    Suppe mit gutem Schuß Essig (ich hab weißen Balsamico genommen), Sojasauce, Salz, Pfeffer, Zucker und Sherry süß-sauer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

    Ist wirklich sehr lecker, leicht und geht trotzdem fürn Hunger!

    Guten Appetit!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...