Sulfur D 30 Globuli

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Kiki, 22. Januar 2003.

  1. Liebe Leonie

    Charlotte hat Probleme mit Hautekzemen, der KiA hat neben Quarz nun noch Sulfur D 30 Globuli verschrieben.

    Da steht aber überhaupt nix auf der Packung wozu die gut sind.

    Kannst du mir weiterhelfen?

    Liebe Grüße
    Kiki
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich weiss nicht sooo viel ueber Schwefel Globuli, aber sie scheinen oft bei Ekzemen angezeigt zu sein. Sulphur ist Levins Konstitutionsmittel und auch Klaas ist vermutlich als Schwefelkind geboren. Klitzekleine Ekzemprobleme haben die Feststellung des Konstitutionsmittels mit beeinflusst.
    Levins Mini Ekzem am Auge ist seit ein einigen Tagen nach der Sulphur Gabe verschwunden und bisher nie mehr aufgetaucht :bravo:. Ich wuerd's einfach probieren. Eigentlich reicht einmal 3 Kuegelchen und dann ein paar Wochen (!) warten, evtl. noch einmal wiederholen. Die Kuegelchen nicht vor oder nach Essen oder Zaehneputzen geben, mind. 20 Minuten warten!
    Viel Glueck mit dem Schwefel! Lulu
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    Lulu hat alles schon perfekt ausgeführt :bravo: ,
    nur noch eine Ergänzung: Sulfur wird nebst Konstitutionsmittel auch oft als "Katalysator" eingesetzt (gerade bei Hauterkrankungen), es soll den ganzen Prozess anschieben und auch eventuell verschleierte Symptome aufdecken. Deshalb ist unter Umständen auch eine erste Zeit mit Verschlechterung zu rechnen.

    Viel Erfolg! Leonie
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja, das wollte ich noch ergänzen. Nicht traurig werden, wenn eine Erstverschlechterung eintritt. Der Schwefel arbeitet dann :-D. Falls eine Verbesserung eintritt, und später wieder eine Verschlechterung ist es Zeit für die nächste Dosis. Falls das Jojo mäßig hin und her geht, soll der Doc in ein paar Monaten noch mal eine höhere Potenz verordnen (200er vielleicht).
    Lulu
     
  5. Liebe Leonie, liebe Lulu,

    erstmal vielen Dank euch beiden. Also unser Doc hat nichts von einmaliger Gabe gesagt, sondern täglich morgens 2 Globuli aufgeschrieben !?!? :-? :-? :-?
    Außerdem sollten wir versuchen, milchfrei zu ernähren. Wir also los, Soja Milch gekauft. Am nächsten Tag stellten wir fest, die Haut wird besser - ohne Soja-Milch, ohne Sulfur. Also bleiben wir jetzt erstmal bei normaler Beba 2 und geben Sulfur, noch ist keine Verschlimmerung eingetreten (3.Tag)
    Liebe Grüße Kiki
     
  6. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das ist der Unterschied zwischen Doc mit Zusatzausbildung und klassischer Homöopathin. Klassische Homöopathen dosieren seeeeehr vorsichtig, insbesondere bei mittleren (die 30er) und hohen Potenzen, da sie Ihren Globuli tiefe und langanhaltende Wirkung zutrauen. Diese, naja, mehr esoterische Betrachtungsweise geht den Schulmedizinern meistens ab. Die denken eher, keine Nebenwirkungen, dann man ruhig regelmäßig geben. Ähnlich wie bei einem Hustensaft. Ich würde die Sulphur-Gabe einstellen, beobachten und erst und nur bei einer Verschlechterung wieder eine Dosis geben. Ich glaube einfach das reicht, der (Selbst)Heilungsprozeß ist angeschoben :bravo:. Ich kann aber auch verstehen, daß Du einfach Deinem Doc vertraust. Er hatte ja mit dem Schwefel schon ein super Händchen. Ich traue halt unserer Homöopathin. Wir hatten mal eine Mittelohrentzündung, bei der Doc und Homöpathin das gleiche Mittelchen verordnet haben aber in gänzlich unterschiedlicher Dosierung. Doc: 1 Woche 3-4 mal am Tag. Homöopathin: am Anfang so oft wie nötig, wenn der Heilungsprozeß eintritt aufhören. Ist wahrscheinlich Jacke wie Hose :-D.
    Lulu
     
  7. :jaja: Danke Lulu,

    ich habe aufgehört, zumal ich den Eindruck habe, die Haut wird besser - allerdings schon vor Sulfur, 1 Tag nach Arzt beuch :?
    Wie auch immer und warum auch immer, hauptsache es wird besser.

    Schönes Wochenende
    Kiki
     
  8. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,
    Bin ganz Lulus Meinung! Fand Charlotte den Arztbesuch so abschreckend, daß sie deshalb so schnelle Fortschritte macht? :)
    Liebe Grüsse Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...