Süßigkeiten für 3,5 jährige

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Katl, 5. November 2010.

  1. Katl

    Katl Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Ennepetal
    Homepage:
    Hallo!

    Mich würde mal interessieren wie ihr das mit den Süßigkeiten (Schokolade, Weingummi, Kekse etc.) sehr bzw. macht.

    Ich lese immer wieder dass Kinder mit 3, 4 oder 5 Jahren sowas nicht haben sollen, sondern lieber Trockenobst etc.. Haltet ihr euch an sowas, wenn ja, wie macht ihr das?

    Ich selber esse für mein Leben gerne Süßes, mittlerweile heimlich, da Jasmin sonst auch immer was möchte, aber das kanns ja nicht sein. Sie bekommt ja "immer" was, aber halt weniger als ich, was sie nicht einsieht... Wie macht ihr das? Verzichtet ihr selber?

    LG
    katja
     
  2. Mela

    Mela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zu Hause
    Homepage:
    AW: Süßigkeiten für 3,5 jährige

    Ich hab früher auch selbst verzichtet. Ich denke mit 3 ist ein Keks oder ein Stück Schoki völlig ok. Also meine bescheidene Meinung... ich lass mich aber gern eines besseren belehren (brauchs ja in absehbarer Zeit wieder :D)
     
  3. Muckeliese

    Muckeliese Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    nähe Hannover
    AW: Süßigkeiten für 3,5 jährige

    Merit durfte / darf "immer" Süßes! Natürlich nur in vertretbaren Mengen, meist habe ich Mini-Packungen das die Versuchung nach mehr nicht so groß ist!
     
  4. Wuschel

    Wuschel Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Süßigkeiten für 3,5 jährige

    Bei uns steht süsses ganz selten auf dem Programm, am aller wichtigsten ist Ihnen ein EIS am Tag.

    Sie Fragen eigentlich auch nicht danach, bis jetzt, bei uns kommt schon mal vor das wir für eine Packung Gummibärchen 1 Monat baruchen weil ich selber auch nicht dran denke.

    Ab und zu nach dem Abendessen gibst es noch eine Kleinigkeit.

    Aber im großen und ganzen ist EIS das wichtigste bei uns.
     
  5. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    AW: Süßigkeiten für 3,5 jährige

    Hier gibts jeden Tag Süßigkeiten oder Kekse, aber immer nur in kleinen Mengen und nur, wenn vorher der Obstteller leer gegessen ist
    Alex
     
  6. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Süßigkeiten für 3,5 jährige

    Hier darf jeder was Süßes essen, wenn er mag (und vorher fragt)

    Ich stell mir grad vor, wie mir jemand nen Teller Trockenobst vor die Nase hält, wenn ich nen Schokizieps hab... :piebts: :hahaha:
     
  7. AW: Süßigkeiten für 3,5 jährige

    Bei uns gab es die Regel (das ist auch immer noch so): Erst was Gesundes (Obst), dann was Ungesundes Süsses :). Damit ist sichergestellt, dass nicht Süsses bei Hunger gestopft wird. Mein Kind ist aber eh kein Süßigkeitenfan, gottseidank, er hat immer nur so Phasen. Meistens verrottet das gesammelte Zeug z.B. von Halloween oder Karneval im Glas und geht dann in den Müll...
     
  8. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Süßigkeiten für 3,5 jährige

    Hier steht alles frei entnehmbar:winke: Ich bin ja der Meinung, das genau aus diesem Grund, meine beiden keine Süßigkeitenjunkies sind, sie ziehen das Obst welches daneben steht vor.
    Mein GG staunt immer wieder wie gut das klappt:cool:
    Wir teilen uns dann abends schonmal die Schüssel:heilisch:

    Meine Freundin gibt ihren beiden Mädels gar keine Süßigkeiten, ratet mal wie die sich bei mir benehmen:entsetzt: Wie Drogenabhängige:hahaha: klauen, lügen, betteln, schnüffeln.........................:umfall:

    LG nicole
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...