Süß-Saure Eier

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Schwarze Katze, 1. November 2007.

  1. Schwarze Katze

    Schwarze Katze Fusselkatz

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kiel
    Homepage:
    Speziell für Frau Salat. Das Rezept ist von meiner Mama, wo sie es herhat, weiß ich nicht.
    Da ich's immer nach Schnauze mache, kann ich keine genauen Angaben zu den Mengen machen.

    Man benötigt:
    Fett (Margarine)
    Mehl (3-4 EL)
    Essig (neutral)
    Salz
    Zucker
    Lorbeerblatt (2-:relievedface:
    Pigmentkörner (2-:relievedface:
    Eier
    Wasser

    Utensilien:
    Pfanne mit hohem Rand
    Wasserkocher
    was zum Rühren

    Zubereitung:
    Das Fett erhitzen und mit dem Mehl zu einer Schwitze verarbeiten. Diese unter Zugabe von viel heißem Wasser verflüssigen. Es muss so viel Soße in der Pfanne sein, dass die Eier später bedeckt sind. Wenn die Schwitze schön wässrig ist, runterregeln und mit Salz, Essig und Zucker abschmecken. Ich mach immer in der Reihenfolge Essig, Zucker, Salz.

    Dann die anderen Gewürze hinzugeben.

    Die Eier in die Soße schlagen (wie Spiegelei) und wieder hochregeln. Das Ganze köcheln lassen bis die Eier die gewünschte Konsistenz haben. Sollte nicht genug Soße vorhanden sein, mit einem Löffel immer wieder heiße Soße über die Eier geben.

    Dazu gibt es Salzkartoffeln. Bei uns werden meist doppelt so viel gegessen wie sonst. :umfall:

    Die Eier lieben wir flüssig (also das Gelbe), dann kann man Soße, Eigelb und Kartoffeln herrlich miteinander vermengen.

    (Bedenken, dass die Eier noch etwas weitergaren, wenn man sie vom Herd nimmt.)
     
  2. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Süß-Saure Eier

    /me geht mal Hühner jagen...

    :D

    Salat
     
  3. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Süß-Saure Eier

    kann dir noch das Rezept für Senfeier geben, wenn du auf diese Art Essen stehst.

    Bei uns mag das außer mir kaum einer ;)
     
  4. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.065
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Süß-Saure Eier

    Das hab ich schon ;)

    Salat
     
  5. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Süß-Saure Eier

    kk, dann is ja gut ;)
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Süß-Saure Eier

    MH, lecker. Das gehört zu unseren Lieblingsessen. Wir, d.h. mein Mann (der kann dieses Gericht am besten kochen :-D ) macht zusätzlich immer viiiieeeel Senf an die Soße.
     
  7. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Süß-Saure Eier

    Bei uns kommen die Eier gekocht und in Scheiben oder Achtel in die Soße. *grübel*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...