sucher erprobtes rezept für creme brulee

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Conny, 18. April 2005.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hi!
    Hab mir heut ein fertiges Dessert vom Netto mitgenommen, namens Creme brulee. Kenn ich ja bisher nur vom TV, Gourmetrestaurants etc.

    Oh man ich hätt mich reinsetzen können!! Meine Kids haben es geliebt und mein Mann auch. Jetzt hab ich hier drei schnuckelige Förmchen aus Glas, die natürlich gerne wieder befüllt werden möchten und suche deshalb ein erprobtes Rezept dafür.
    Ich hab schon bei Chefkoch geguckt, da gibts soooooviel verschiedene davon :verdutz: !

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen :) ...

    LG Conny
     
  2. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Hallo Conni,

    eine blöde Frage :

    war das eine feste Crème zum Abstechen oder war sie dickflüssig?

    Denn eigentlich ist eine Crème brulée eine Crème wie Vanillecrème, aber mit gebranntem Zucker - das andere, zum Abstechen geht in Richtung Flan caramel...

    Ich "kann" beides - die Frage ist nur, was willst Du *g*

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Ei, gute Frage Jac !! Es stand Creme brulee auf der Packung und war von der Konsistenz eher zum "Abstechen". War aber auch brauner Zucker mit bei, den ich drauf gestreut und im Backofen (Grillfunktion) überbräunt und karamellisiert habe.

    Ich sag mal, wie gekaufter Vanillepudding!

    LG Conny
     
  4. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  5. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Ok,

    das würde ich in etwa so machen :

    in einer grossen Pfanne 6 Esslöffel Zucker bräunen, bis er die Farbe von hellen Haselnüssen hat und dann mit 1 dl Wasser ablöschen - Vorsicht -SEHR HEISS, nicht mit den Fingern hinein!, köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Auskühlen lassen.
    Mit diesem Caramelsirup nun die Förmchen ausgiessen, dass der Boden knapp bedeckt ist.

    Nun 5 dl Milch aufkochen und das Mark einer halben Vanilleschote dazugeben (notfalls ein Teelöffel Vanillezucker)
    5 Eier mit 100 Zucker schaumig rühren, die heisse Milch vorsichtig dazugeben und in die Förmchen verteilen.

    Und nun kommt der schwierige Teil :
    in eine grosse Auflaufform die Förmchen hineinstellen, die Auflaufform mit Wasser füllen und im Backofen bei max 160 Grad (das Wasser darf NICHT kochen!) etwa eine Stunde ziehen lassen, bis die Masse fest ist.

    Herausnehmen und auskühlen lassen, evtl. Mit Zucker bestreuen und mit dem Grill abflammen wie gewohnt..

    Einfacher geht die gebrannte Crème und ist mindestens so gut!

    Eine Packung Vanillepudding zum Kochen nehmen und die Milchmenge um etwa 1 dl erhöhen (6 statt 5 dl)
    in einer Pfanne die Menge Zucker wie oben bräunen und mit der für den Pudding benötigten Milch ablöschen, danach mit dieser Caramelmilch den Pudding wie angegeben herstellen, auskühlen lassen, danach mit einem grossen Schwingbesen aufrühren, bis keine Stückchen mehr zu sehen sind, ein bisschen geschlagener Rahm darunterziehen und evtl. mit gerösteten Mandelblättchen und Schlagrahm garnieren.- Genial gut - Grossmutters Küche ;)

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    :umfall: - danke danke danke Jacqueline :bussi: :herz: - ich werde einfach beides mal ausprobieren und dann meine Bande entscheiden lassen was sie besser finden :jaja: .

    "Süße" Grüße
    Conny :)
     
  7. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    Gern geschehen, ich habe heute wohl einen Sitzplatz im Kochforum - weitere Rezeptwünsche und Kochprobleme? Fragen sie Frau Birchermüesli *grins*

    Liebe Grüsse, Jacqueline
     
  8. Traum

    Traum Familienmitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    :winke: ja ,ich hätte da mal einen Rezeptwunsch.

    Und zwar suche ich für meine kleine ein Weckchen Rezept.Was nicht so viel aufwand ist.
    Oder,Müslistangen....

    Ich hoffe ich bin jetzt nicht ganz so unverschämt damit :oops:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...