Suche Papaya "Rezept"

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Lisi, 18. November 2002.

  1. hallo,

    hab mir am samstag so ne asiatische riesenpapaya gekauft (das ding hat bestimmt über 3kg 8O :eek: und hat 11 euro gekostet 8O ) - nunja und jetzt ist der geschmack nicht so berauschend. :-?
    schmeckt total langweilig und kaum nach papaya.

    habt ihr eine idee was ich mit dem riesending anstellen kann?

    egal ob mus, torte, salat,...... irgendwelche ideen, wie ich das ding sinn - und geschmacktvoll verwerten kann?

    liebe grüsse, lisi
     
  2. Ich würde sie in etwas Apfelsaft im Topf zu Kompott dünsten, und vielleicht nen pfannkuchen dazubacken.
    Ansonsten bin ich nicht Rezepthengst :( vielleicht hilft es Dir ja
    Angy
     
  3. hallo lisi,

    lebt deine papaya noch, oder ist sie schon vergammelt? :-D wenn sie noch lebt, hier hast du ein leckeres rezept für papaya salat (creolisch). ganz gut geeignet als fleischbeilage (grill) oder mit baguette dazu.

    1 kleine rote zwiebel, in dünne scheiben geschnitten
    1 orange, filetiert (ohne haut) un 2L orangensaft
    2 grapefruits, am besten rosa, filetiert
    1/2 papaya (ca. 250g) in scheiben geschnitten
    1 rote paprika, in dünne streifen geschnitten
    1 gelbe paprika, ebenfalls dünne streifen

    dressing:
    60g zucker
    1 1/2 TL salz
    1/4 TL (französischer) senf
    3 EL brantweinessig
    100ml pflanzenöl
    2 EL papayasamen

    das gemüse + obst in einer salatschüssel geben und gut vermischen. mit dem pürierstab die sosse verrühren: zucker, salz, senf, orangensaft und essig zuerst, dann nach und nach öl dazu giessen. die papayasamen mitgeben und zerkleinern bis sie wie grob gemühlter pfeffer werden, dressing über den salat giessen.

    die papayasamen schmecken scharf, aber sehr angenehm würzig und sind sehr gesund. man kann diesen dressing sehr gut auch für kohlsalat, obstsalat oder grüner salat nehmen. einfach grössere mengen zubereiten und gut verschlossen im kühlschrank aufbewahren.

    guten apettit :koch:
    gabriela
     
  4. danke für eure vorschläge :bravo:
    die papaya lebt noch, ist aber heut schon höchste zeit, dass ich was damit anstelle :-D

    und weil das eh so ein riesending, kann ich sogar eure beiden vorschläge ausprobieren :eek:

    vielleicht versuch ich, anstatt kompott daraus papaya-marmelade oder papaya-gelee zu machen. :eek:

    na ich bin schon neugierig!
     
  5. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    Liebe Lisi,
    hab mal gehört, dass Papayas nix für Schwangere seien. Warum weiß ich aber nicht und vielleicht ist das ein Ammenmärchen. Vielleicht wissen Ute oder Uta was dazu?
    Schade um Gabrielas leckeres Rezept, das klingt wieder genial! :koch:
     
  6. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    Schau doch mal unter

    www.chefkoch.de

    Das ist meine Allzweckseite wenn ich was suche :jaja: . Einfach bei suchen Papaya eingeben. Da kommt dann bestimmt was.

    LG, :winke:
     
  7. @ Gabriela:

    Dein Rezept war total lecker und auch wirklich nicht schwierig nachzukochen :jaja: danke nochmal :bravo:

    [​IMG]
     
  8. :bravo: toll dass es dir geschmeckt hat :)

    ich hoffe nur, an vanessas einwände ist nichts dran :o aber ich denke, wenn du nicht so oft papaya isst, wird nicht schlimm sein.

    liebe grüsse,
    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...