suche kleinkindtaugliches weihnachtsfestessen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Hedwig, 19. Dezember 2004.

  1. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo ihr lieben,

    ich würrd so gerne zu weihnachten mal etwas "festlicher" kochen, mal wieder weiß ich aber nicht, was kleinkindtauglich ist... (mal abgesehen davon, dass ich mich generell nur mit rezept an sowas rantraue *g*)


    jemand eine idee für mich?

    liebe grüße
    kim
     
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: suche kleinkindtaugliches weihnachtsfestessen

    Wir haben bisher jedes Jahr Raclette gemacht, aber diese Jahr möchte ich Heiligabend auch mal ein bisschen Ruhe haben. Schwiegers kommen zum Abendessen und die sitzen auch lieber auf dem Sofa als am Eßtisch.
    Darum gibt es bei uns zuerst eine frische Rindfleischsuppe (die kocht Dirk :-D )
    Dann mache ich Sahneschnitzel mit Schinken und Käse überbacken, dazu Reis, Salat und Baguettes.
    Und als Dessert gibt es Eis.

    So habe ich nicht viel Arbeit und die Kinder essen Beides gerne mit. :jaja:

    Liebe Grüße von
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: suche kleinkindtaugliches weihnachtsfestessen

    Hallo Kim,

    ich hab im letzten Jahr für Tim un meine Nichte (damals 3,5) einfach was anderes gekocht. Klar war das mehr Aufwand, aber so hatten wir was Festliches (es gab lecker Hirsch mit Rotkohl und Klößen) und die Kinder hatten was Kindertaugliches. So werde ich es in diesem Jahr wieder machen.

    :winke:
     
  4. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    AW: suche kleinkindtaugliches weihnachtsfestessen

    :winke:

    Bei uns gibt's Heiligabend auch Raclette - ist fuer jeden was dabei (und man kann auch pausieren, wenn man z.B. das ein oder andere Kind betten will/muss ;-) ).

    An den Feiertagen sind wir bei den Grosseltern und die kochen fuer Jan-Luca was extra (einmal Nudeln, einmal Reis + Luca-taugliches Gemuese; Fleisch isst der junge Mann eh nicht, nur Wuerstchen).

    Liebe Gruesse,
    Claudi & Co.
     
  5. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: suche kleinkindtaugliches weihnachtsfestessen

    Mach doch nen Braten mit Knödel, die sind doch auf alle Fälle kleinkindtauglich! Reine Kartoffelklösse zum Beispiel, die bekommt man bei uns schon als Kartoffelteig (das sind nur geriebene bzw. gekocht und geriebene Kartoffeln mit Kartoffelstärke drin), die man dann nur noch zu Knödel formen und in heißem Salzwasser ca. 20 min. kochen/ziehen lassen muß. Dazu die Bratensoße (wo du vor dem Würzen ja was wegnehmen kannst für Emil) und n bißchen gekochtes Gemüse fertig. Das hat meiner mit nem Jahr auch schon bekommen.

    LG Conny
     
  6. Vanessa

    Vanessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    2.757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    heute hier morgen dort
    AW: suche kleinkindtaugliches weihnachtsfestessen

    Kim, denkst du eher an ein traditionelles Weihnachtsessen oder kann's auch was anderes sein?
    Also bei uns zuhause gab es zu Weihnachten immer Truthahn mit Kartoffelpueree und Rotkohl und das ist doch auch gut kleinkindtauglich. Statt dem Rotkohl kannst du Emil ja noch ein anderes Gemuese machen. Allerdings keinen Wein in der Sosse mitkochen! Auch Kloesse faende ich kleinkindtauglich.

    Boubakar liebt ausserdem Griesskloesschensuppe und hat es auch schon in Emils Alter geliebt. Mach doch als Vorspeise eine Griesskloesschensuppe, gib Emil mehr Griesskloesschen und gib ihm noch die Moehren dazu, die in der Suppe gegessen werden und schon wird er satt sein. Dann muss die Hauptspeise nicht unbedingt kleinkindtauglich sein und beim Nachtisch wird er ganz bestimmt wieder "hier" schreien! :)
     
  7. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: suche kleinkindtaugliches weihnachtsfestessen

    ... emilie fand in dem alter die blätterteigsterne so toll.... die gabs als beilage zur suppe.
    danach war mein kind immer satt ;-)
     
  8. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: suche kleinkindtaugliches weihnachtsfestessen

    Bei uns gibt es dieses Jahr Hähnchen :-D
    Das haben die Zwerge sich gewünscht :jaja: und da ich am nächsten Tag was großes koche .... vóila - also Hähnchen im ganz vielen Beinen und Flügeln

    Aber ehrlich, ich bezweifel, das Emil schon Hähnchenknochen nagen will ;-)
    ULG Silly
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...